Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Der Kern und der Weg

verfasst von : Stefan Bannwart

Erschienen in: Authentisch kommunizieren

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Vorstellung von einem inneren Kern, über den der Mensch verfügt und zu dem hin er sich entwickelt, gibt schon lange: in der Philosophie wurde sie von den Vorsokratikern postuliert («Erkenne Dich selbst») und heute sehen wir sie zum Beispiel in modernen Science-Fiction-Serien durch die Art reflektiert, wie Androiden dargestellt werden, also vom Menschen nach seinem eigenen Abbild geschaffenen Robotern. C.G. Jung, Pionier der Psychoanalyse und einer der grössten Denker des 20. Jahrhunderts, hat die Idee von der Entwicklung des Menschen hin zu seinem Kern in seinem wichtigsten Konzept, der Individuation beschrieben. Basierend auf Jungs Ideen kam der Mythenforscher Joseph Campbell zur Einsicht, dass die grossen Mythen der Menschheit aus allen Zeiten und Kulturen eine solche Entwicklung erzählen. Campbell hat sie in seiner archetypischen Heldenreise festgehalten. Auch das Labyrinth, uraltes Symbol für den Weg des Menschen in seinem Leben, hält diesen Prozess hin zu einem Kern bildhaft fest.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Attali, Jacques (1996) Chemins de sagesse: Traité du labyrinthe. Fayard, Paris, S. 29, 104, 146, 216 Attali, Jacques (1996) Chemins de sagesse: Traité du labyrinthe. Fayard, Paris, S. 29, 104, 146, 216
2.
Zurück zum Zitat Campbell, Joseph (2008) The Hero with a Thousand Faces, 3. Aufl. New World Library, California, S. 8–18 , 41–215 Campbell, Joseph (2008) The Hero with a Thousand Faces, 3. Aufl. New World Library, California, S. 8–18 , 41–215
3.
Zurück zum Zitat Kast, Verena (2014) Die Tiefenpsychologie nach C.G. Jung, 4. Aufl. Patmos Verlag, Deutschland, S. 36, 39–41 Kast, Verena (2014) Die Tiefenpsychologie nach C.G. Jung, 4. Aufl. Patmos Verlag, Deutschland, S. 36, 39–41
4.
Zurück zum Zitat Saward, Jeff (2003) Das grosse Buch der Labyrinthe und Irrgärten. AT Verlag, Aarau und München S. 11, 36–41 Saward, Jeff (2003) Das grosse Buch der Labyrinthe und Irrgärten. AT Verlag, Aarau und München S. 11, 36–41
5.
Zurück zum Zitat Stein, Murray (2019) C.G. Jungs Landkarte der Seele, 10. Aufl. Patmos Verlag, Ostfildern Deutschland, S. 210, 220 Stein, Murray (2019) C.G. Jungs Landkarte der Seele, 10. Aufl. Patmos Verlag, Ostfildern Deutschland, S. 210, 220
6.
Zurück zum Zitat Vogel, Ralf T. (2017) Individuation und Wandlung, 1. Aufl. Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart, S. 5, 6, 18 Vogel, Ralf T. (2017) Individuation und Wandlung, 1. Aufl. Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart, S. 5, 6, 18
Metadaten
Titel
Der Kern und der Weg
verfasst von
Stefan Bannwart
Copyright-Jahr
2021
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-63950-4_2

Premium Partner