Skip to main content

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Der Klang der Zukunftsstädte: Zur musikalischen und akustischen Gestaltung filmischer SciFi-Cities

verfasst von : Wolfgang Thiel

Erschienen in: Urbane Zukünfte im Science-Fiction-Film

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Seit einigen Jahren rückt in städtebaulicher Hinsicht neben der Berücksichtigung ökologischer, sozialer und rechtlicher Aspekte auch eine akustische Stadtplanung als Teil der übergreifenden Disziplin Sound Studies zunehmend ins Blickfeld. Dies geht einher mit den analytischen und künstlerischen Ergebnissen neuerer Klangforschung und -komposition. Der Ausgangspunkt dieser Studie über den Klang der Zukunftsstädte war die Frage, inwieweit (jenseits allgemeiner elektronischer Soundkulissen) spezifische raumklangliche Konzepte in Science-Fiction-Filme mit urbanen Schauplätzen Eingang gefunden haben. Das Ergebnis der Analysen von einschlägigen Spielfilmen seit den 1970er Jahren hinsichtlich ihrer akustischen Gestaltung von Scifi-Cities lässt sich (von wenigen Ausnahmen abgesehen) als eine Revue der verpassten tondramaturgischen und klangkompositorischen Chancen charakterisieren.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Werfel (1990, S. 13).
 
2
Werfel (1990, S. 13).
 
3
Werfel (1990, S. 13, 304–306).
 
4
Lassen sich Geräusche als Schallereignisse ohne bestimmte Tonhöhe und Klangfarbe – hervorgerufen durch nichtperiodische Druckschwankungen – definieren, so entstehen Klänge durch das Zusammenklingen mehrerer einfacher Teiltöne, deren periodische Schwingungen sinusförmig verlaufen.
 
5
Franke (1990, S. 14).
 
6
Häussler (1969, S. 233).
 
7
Einschließlich der musikästhetisch randständigen Spielarten einer Noise Music. Vgl. de.​wikipedia.​org/​wiki/​Noise_​(Musik). Für die Vertreter der Noise Music gehört das futuristische Musikmanifest von Luigi Russolo L´arte dei rumori (1916) zu den konzeptionellen Standardtexten.
 
8
Thiel (1992, S. 17 f.).
 
9
Newiak (2010, S. 10).
 
10
Butzmann und Martin (2012, S. 153).
 
14
Im Mittelalter gab es in der städtischen Topografie andere Bündelungen, nämlich die Konzentration von Gewerken mit ihren handwerksbedingten Geräuschen in bestimmten Straßenzügen (davon zeugen noch heute Straßennamen wie Kupferschmied- oder Bäckergasse). Die Gesamtlautstärke war im Übrigen so, dass ein Türmer mit seinen Signalen und „Feuer“-Rufen eine ganze Stadt von der Größe Naumburgs an der Saale flächendeckend erreichen konnte.
 
15
Siehe hierzu die Ausführungen im Artikel: Futures Thinking. Von Zukunftsstädten zu Stadtzukünften (Anke Steinborn) in diesem Band.
 
16
Ohne seine Mitarbeit an Fritz Langs (Stumm-)Filmen Die Nibelungen (1924) und Metropolis (1927) wäre der 1887 in Köln geborene und 1937 in Berlin verstorbene Opernsänger und Komponist Gottfried Huppertz längst vergessen. Insbesondere seine klanglich opulente, leitmotivisch gearbeitete Riesenpartitur (op. 29) für Metropolis sichert ihm (nicht zuletzt als Autor der ersten originalen Musik zu einem Science-Fiction-Film) einen Platz in der Geschichte der Filmmusik.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Butzmann F, Martin J (2012) Filmgeräusch. Wahrnehmungsfelder eines Mediums. Wolke, Hofheim, S 153 Butzmann F, Martin J (2012) Filmgeräusch. Wahrnehmungsfelder eines Mediums. Wolke, Hofheim, S 153
Zurück zum Zitat Franke K (1990) Einführung zu Amériques. In Booklet der CD Sony Classical (SK 45844), London, S 14 Franke K (1990) Einführung zu Amériques. In Booklet der CD Sony Classical (SK 45844), London, S 14
Zurück zum Zitat Häussler J (1969) Musik im 20. Jahrhundert von Schönberg bis Penderecki. Carl Schünemann, Bremen, S 233 Häussler J (1969) Musik im 20. Jahrhundert von Schönberg bis Penderecki. Carl Schünemann, Bremen, S 233
Zurück zum Zitat Newiak D (2010) Der Klang der Großstadt im Experimentalfilm damals und heute. Ein historischer Vergleich des Zusammenwirkens von Bild und Ton in klassischen und zeitgenössischen Großstadtfilmen. S 10 Newiak D (2010) Der Klang der Großstadt im Experimentalfilm damals und heute. Ein historischer Vergleich des Zusammenwirkens von Bild und Ton in klassischen und zeitgenössischen Großstadtfilmen. S 10
Zurück zum Zitat Russolo L (1916) L’arte dei rumori. Edizioni futuriste di Poesia, Milano Russolo L (1916) L’arte dei rumori. Edizioni futuriste di Poesia, Milano
Zurück zum Zitat Thiel W (1992) Kinomusiker in Berlin. Neue Berlinische Musikzeitung, Heft 1, S 17 f. Thiel W (1992) Kinomusiker in Berlin. Neue Berlinische Musikzeitung, Heft 1, S 17 f.
Zurück zum Zitat Werfel F (1990) Stern der Ungeborenen. Ein Reiseroman. Fischer Taschenbuch, Frankfurt a. M., S 13 Werfel F (1990) Stern der Ungeborenen. Ein Reiseroman. Fischer Taschenbuch, Frankfurt a. M., S 13
Metadaten
Titel
Der Klang der Zukunftsstädte: Zur musikalischen und akustischen Gestaltung filmischer SciFi-Cities
verfasst von
Wolfgang Thiel
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-61037-4_6