Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Markenbeziehungsprozess – Kunden im Mittelpunkt der Markenführung

verfasst von : Regine Kalka, Wolfgang Merkle, Caroline Poßberg

Erschienen in: Stammkundenbindung versus Neukundengewinnung

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

In diesem Beitrag wird ein Markenführungsansatz entwickelt, der den Kunden als Wertschöpfungspartner in den Mittelpunkt stellt, um die Beziehung der Kunden zur Marke als wichtigsten Wettbewerbsvorteil nutzen zu können. Der neue Ansatz erfüllt den Anspruch, keinen Zielkonflikt zwischen Stammkundenbindung und Neukundengewinnung hervorzurufen, indem der Wert des Kunden für das Unternehmen dem Ansatz zugrunde liegt. Zur Entwicklung des Ansatzes werden Auslöser für ein dem traditionellen Marketing gegenüber verändertes Markenführungsverständnis dargelegt, um anschließend bereits entwickelte Ansätze hinsichtlich der Erfüllung neuer Anforderungen zu analysieren. Die zu berücksichtigenden Ansätze werden dann in einem holistischen Ansatz verbunden.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Sales Excellence

Sales Excellence widmet sich lösungs- und anwendungsorientierten Konzepten, beleuchtet Entwicklungen und bietet Informationen zu Chancen und Herausforderungen im Vertrieb der Gegenwart und Zukunft. Jetzt kostenlos testen!

Literatur
Zurück zum Zitat Ahearne M, Atefi Y, Lam SK, Pourmasoudi M (2022) The future of buyer–seller interactions: a conceptual framework and research agenda. J Acad Mark Sci 50(1):22–45CrossRef Ahearne M, Atefi Y, Lam SK, Pourmasoudi M (2022) The future of buyer–seller interactions: a conceptual framework and research agenda. J Acad Mark Sci 50(1):22–45CrossRef
Zurück zum Zitat Arnould EJ, Price LL, Malshe A (2006) Toward a cultural resource-based theory of the customer. In: Lusch RF, Vargo SL (Hrsg) The service-dominant logic of marketing: Dialog, debate, and directions, Routledge, New York, S 91–104 Arnould EJ, Price LL, Malshe A (2006) Toward a cultural resource-based theory of the customer. In: Lusch RF, Vargo SL (Hrsg) The service-dominant logic of marketing: Dialog, debate, and directions, Routledge, New York, S 91–104
Zurück zum Zitat Asmussen B, Harridge-March S, Occhiocupo N, Farquhar J (2013) The multi-layered nature of the internet-based democratization of brand manage-ment. J Bus Res 66(9):1473–1483CrossRef Asmussen B, Harridge-March S, Occhiocupo N, Farquhar J (2013) The multi-layered nature of the internet-based democratization of brand manage-ment. J Bus Res 66(9):1473–1483CrossRef
Zurück zum Zitat Burgold F, Sonnenburg S, Voß M (2009) Masse macht Marke: Die Bedeutung von Web 2.0 für die Markenführung. In: Sonnenburg S (Hrsg) Swarm Branding – Markenführung im Zeitalter von Web 2.0. Springer VS, Wiesbaden, S 9–18 Burgold F, Sonnenburg S, Voß M (2009) Masse macht Marke: Die Bedeutung von Web 2.0 für die Markenführung. In: Sonnenburg S (Hrsg) Swarm Branding – Markenführung im Zeitalter von Web 2.0. Springer VS, Wiesbaden, S 9–18
Zurück zum Zitat Burmann C, Halszovich T, Schade M, Piehler R (2018) Identitätsbasierte Markenführung, 3. Aufl. Springer Gabler, WiesbadenCrossRef Burmann C, Halszovich T, Schade M, Piehler R (2018) Identitätsbasierte Markenführung, 3. Aufl. Springer Gabler, WiesbadenCrossRef
Zurück zum Zitat Drengner J, Jahn S, Gaus H (2013) Der Beitrag der Service-Dominant Logic zur Weiterentwicklung der Markenführung. DBW 73(2):143–160 Drengner J, Jahn S, Gaus H (2013) Der Beitrag der Service-Dominant Logic zur Weiterentwicklung der Markenführung. DBW 73(2):143–160
Zurück zum Zitat Errichiello O, Zschiesche A (2018) Praxis-Check digitale Markenführung im Mittelstand: Leitfaden für die Nachhaltige Transformation von analog zu digital. Springer Gabler, WiesbadenCrossRef Errichiello O, Zschiesche A (2018) Praxis-Check digitale Markenführung im Mittelstand: Leitfaden für die Nachhaltige Transformation von analog zu digital. Springer Gabler, WiesbadenCrossRef
Zurück zum Zitat Esch FR (2014) Strategie und Technik der Markenführung, 8. Aufl. Franz Vahlen, München Esch FR (2014) Strategie und Technik der Markenführung, 8. Aufl. Franz Vahlen, München
Zurück zum Zitat Esch FR, Langner T (2019) Ansätze zur Erfassung und Entwicklung der Markenidentität. In: Esch FR (Hrsg) Handbuch Markenführung, Springer, Wiesbaden, S 177–200 Esch FR, Langner T (2019) Ansätze zur Erfassung und Entwicklung der Markenidentität. In: Esch FR (Hrsg) Handbuch Markenführung, Springer, Wiesbaden, S 177–200
Zurück zum Zitat Gouthier MHJ (2006) Customer Empowerment in Geschäftsbeziehungen. In: Hippner H, Wilde KD (Hrsg) Grundlagen des CRM. Konzepte und Gestaltung, 2. Aufl. Gabler, Wiesbaden S 167–194 Gouthier MHJ (2006) Customer Empowerment in Geschäftsbeziehungen. In: Hippner H, Wilde KD (Hrsg) Grundlagen des CRM. Konzepte und Gestaltung, 2. Aufl. Gabler, Wiesbaden S 167–194
Zurück zum Zitat Hannemann P (2009) Co-creative branding: Zur Markenführung in der neuen Kommunikationsmatrix. In: Sonnenburg S (Hrsg) Swarm Branding – Markenführung im Zeitalter von Web 2.0, VS Verlag, Wiesbaden, S 49–73 Hannemann P (2009) Co-creative branding: Zur Markenführung in der neuen Kommunikationsmatrix. In: Sonnenburg S (Hrsg) Swarm Branding – Markenführung im Zeitalter von Web 2.0, VS Verlag, Wiesbaden, S 49–73
Zurück zum Zitat Hosemann W, Geiling W (2005) Einführung in die systemische Soziale Arbeit. Lambertus, Freiburg Hosemann W, Geiling W (2005) Einführung in die systemische Soziale Arbeit. Lambertus, Freiburg
Zurück zum Zitat Jakić A, Wagner M, Meyer A (2019) Postmoderne Markenführung – Die Rolle von Brand Engagement und Brand Meaning. In: Esch FR (Hrsg) Hand-buch Markenführung, Springer, Wiesbaden, S 737–754 Jakić A, Wagner M, Meyer A (2019) Postmoderne Markenführung – Die Rolle von Brand Engagement und Brand Meaning. In: Esch FR (Hrsg) Hand-buch Markenführung, Springer, Wiesbaden, S 737–754
Zurück zum Zitat Kilian K, Kreutzer RT (2022) Digitale Markenführung – Digital Branding in Zeiten divergierender Märkte. Springer, Wiesbaden Kilian K, Kreutzer RT (2022) Digitale Markenführung – Digital Branding in Zeiten divergierender Märkte. Springer, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Kreutzer RT, Land KH (2017) Digitale Markenführung. Digital Branding im Zeitalter des digitalen Darwinismus. Springer Gabler, Wiesbaden Kreutzer RT, Land KH (2017) Digitale Markenführung. Digital Branding im Zeitalter des digitalen Darwinismus. Springer Gabler, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Kroeber-Riel W, Gröppel-Klein A (2019) Konsumentenverhalten, 11. Aufl. Vahlen, MünchenCrossRef Kroeber-Riel W, Gröppel-Klein A (2019) Konsumentenverhalten, 11. Aufl. Vahlen, MünchenCrossRef
Zurück zum Zitat Ligas M, Cotte J (1999) The process of negotiating brand meaning: a symbolic interactionist perspective. Adv Consum Res 26(1):609–614 Ligas M, Cotte J (1999) The process of negotiating brand meaning: a symbolic interactionist perspective. Adv Consum Res 26(1):609–614
Zurück zum Zitat Lusch RF, Vargo SL (2006) Service-dominant logic: reactions, reflections and refinements. Mark Theory 6(3):281–288CrossRef Lusch RF, Vargo SL (2006) Service-dominant logic: reactions, reflections and refinements. Mark Theory 6(3):281–288CrossRef
Zurück zum Zitat Merz MA, He Y, Vargo SL (2009) The evolving brand logic: a service-dominant logic perspective. J Acad Mark Sci 37(3):328–344CrossRef Merz MA, He Y, Vargo SL (2009) The evolving brand logic: a service-dominant logic perspective. J Acad Mark Sci 37(3):328–344CrossRef
Zurück zum Zitat Meyer A, Huber A (2021) Postmoderne Markenführung – von Kontrolle zu Ko-Kreation. Markenartikel 18(11):42–44 Meyer A, Huber A (2021) Postmoderne Markenführung – von Kontrolle zu Ko-Kreation. Markenartikel 18(11):42–44
Zurück zum Zitat Mueller RC (2009) Von der Markentechnik zum kollaborativen Branding: Mar-kenführung in der Postmoderne In: Sonnenburg S (Hrsg) Swarm Branding – Markenführung im Zeitalter von Web 2.0. Springer VS, Wiesbaden, S 19–26 Mueller RC (2009) Von der Markentechnik zum kollaborativen Branding: Mar-kenführung in der Postmoderne In: Sonnenburg S (Hrsg) Swarm Branding – Markenführung im Zeitalter von Web 2.0. Springer VS, Wiesbaden, S 19–26
Zurück zum Zitat Nerdinger FW (2001) Psychologie des persönlichen Verkaufs. Oldenburg Wissenschaftsverlag, MünchenCrossRef Nerdinger FW (2001) Psychologie des persönlichen Verkaufs. Oldenburg Wissenschaftsverlag, MünchenCrossRef
Zurück zum Zitat Peters I, Stock WG (2007) Web 2.0 im Unternehmen. Wissensmanagement: das Magazin für Führungskräfte 57(9):22–25 Peters I, Stock WG (2007) Web 2.0 im Unternehmen. Wissensmanagement: das Magazin für Führungskräfte 57(9):22–25
Zurück zum Zitat Pine BJ, Gilmore JH (1998) Welcome to the experience economy. Harv Bus Rev 76(4):97–105 Pine BJ, Gilmore JH (1998) Welcome to the experience economy. Harv Bus Rev 76(4):97–105
Zurück zum Zitat Prahalad CK, Ramaswamy V (2004a) Co-creating unique value with custom-ers. Strategy & Leadership 32(3):4–9CrossRef Prahalad CK, Ramaswamy V (2004a) Co-creating unique value with custom-ers. Strategy & Leadership 32(3):4–9CrossRef
Zurück zum Zitat Prahalad CK, Ramaswamy V (2004b) The future of competition: Co-creating unique value with customers. Harvard business school press, Boston-Massachusetts Prahalad CK, Ramaswamy V (2004b) The future of competition: Co-creating unique value with customers. Harvard business school press, Boston-Massachusetts
Zurück zum Zitat Ramaswamy V (2006) Co-creating experiences of value with customers. SETLabs briefings 4(1):25–36 Ramaswamy V (2006) Co-creating experiences of value with customers. SETLabs briefings 4(1):25–36
Zurück zum Zitat Ramaswamy V, Ozcan K (2016) Brand value co-creation in a digitalized world: an integrative framework and research implications. Int J Res Mark 33(1):93–106CrossRef Ramaswamy V, Ozcan K (2016) Brand value co-creation in a digitalized world: an integrative framework and research implications. Int J Res Mark 33(1):93–106CrossRef
Zurück zum Zitat Sonnenburg S (2009) Markenmodelle des Involvements: Von der Mission zur Transmission. In: Sonnenburg S (Hrsg) Swarm Branding – Markenführung im Zeitalter von Web 2.0, Springer VS, Wiesbaden, S 73–86 Sonnenburg S (2009) Markenmodelle des Involvements: Von der Mission zur Transmission. In: Sonnenburg S (Hrsg) Swarm Branding – Markenführung im Zeitalter von Web 2.0, Springer VS, Wiesbaden, S 73–86
Zurück zum Zitat Steiner P (2017) Sensory Branding. Grundlagen multisensualer Markenführung, 2. Aufl. Springer Gabler, Wiesbaden Steiner P (2017) Sensory Branding. Grundlagen multisensualer Markenführung, 2. Aufl. Springer Gabler, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Tiffert A (2019) Customer experience management in der Praxis. Grundlagen – Zusammenhänge, Umsetzung. Springer Gabler, Wiesbaden Tiffert A (2019) Customer experience management in der Praxis. Grundlagen – Zusammenhänge, Umsetzung. Springer Gabler, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Urde M (2013) The corporate brand identity matrix. J Brand Manag 20(9):742–761CrossRef Urde M (2013) The corporate brand identity matrix. J Brand Manag 20(9):742–761CrossRef
Zurück zum Zitat Van Doorn J, Lemon KN, Mittal V, Nass S, Pick D, Pirner P, Verhoef PC (2010) Customer engagement behavior: theoretical foundations and research directions. J Serv Res 13(3):253–266CrossRef Van Doorn J, Lemon KN, Mittal V, Nass S, Pick D, Pirner P, Verhoef PC (2010) Customer engagement behavior: theoretical foundations and research directions. J Serv Res 13(3):253–266CrossRef
Zurück zum Zitat Vargo SL, Lusch RF (2004) Evolving to a new dominant logic for marketing. J Mark 68(1):1–17CrossRef Vargo SL, Lusch RF (2004) Evolving to a new dominant logic for marketing. J Mark 68(1):1–17CrossRef
Zurück zum Zitat Woratschek H, Fehrer JA, Brodie RJ, Benson-Rea M, Medling CJ (2019) Vernetztes Branding: Ein Konzept zur Markenpolitik aus der Perspektive der Service Dominant Logic. In: Esch FR (Hrsg) Handbuch Markenführung. Springer, Wiesbaden, S 121–139 Woratschek H, Fehrer JA, Brodie RJ, Benson-Rea M, Medling CJ (2019) Vernetztes Branding: Ein Konzept zur Markenpolitik aus der Perspektive der Service Dominant Logic. In: Esch FR (Hrsg) Handbuch Markenführung. Springer, Wiesbaden, S 121–139
Metadaten
Titel
Der Markenbeziehungsprozess – Kunden im Mittelpunkt der Markenführung
verfasst von
Regine Kalka
Wolfgang Merkle
Caroline Poßberg
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-40363-8_16