Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Der Satz von Bayes gehört zu den wichtigsten Formeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Von medizinischen Labordiagnosen bis zu Finanzmarkt-Prognosen lassen sich mit der Bayes-Formel vielseitige Anwendungen erfolgreich gestalten. In diesem essentials wird eine kurze visuelle Herleitung des Satzes von Bayes beschrieben und eine Einführung zur bedingten Wahrscheinlichkeit sowie eine einfache Darstellung mit Baumdiagrammen vorgestellt. Mit Beispielen werden die Anwendungen für Finanzen und Betriebswirtschaft lebendig erklärt.

Der Autor:

Dr. Pablo Peyrolón ist Lektor für International Financial Management und für Economics with Game Theory an der FH Wien der WKÖ (University of Applied Sciences for Management & Communication), Ökonom, Neurowissenschaftler und Master in Finanzen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Wahrscheinlichkeiten

Zusammenfassung
In diesem Kapitel führen wir die Konzepte der Wahrscheinlichkeitstheorie ein, wie bedingte Wahrscheinlichkeit, die uns ermöglichen den Satz von Bayes zu beschreiben.
Pablo Peyrolón

Kapitel 2. Definition des Satzes von Bayes oder das Bayes-Theorem

Zusammenfassung
In diesem Kapitel führen wir der Satz von Bayes ein und leiten die Formel her.
Pablo Peyrolón

Kapitel 3. Anwendungen des Satzes von Bayes (das Bayes-Theorem und die Finanzmärkte)

Zusammenfassung
In diesem Kapitel wenden wir den Satz von Bayes an Beispiele der Finanzen und der Betriebswirtschaftslehre an.
Pablo Peyrolón

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise