Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Lernen Sie in diesem Buch die Funktionsweise eines Trommelmotors kennen
Der Trommelmotor ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Er ist in jeder Supermarktkasse und vielen andere Maschinen verbaut. Aufgrund seiner vielen Vorteile setzen immer mehr Hersteller auf ihn. Daher wird er auch in der Lehre immer wichtiger.
Dieses Buch informiert Praktiker, aber auch Schüler, Studenten und technisch Interessierte über die aktuelle Technik moderner Trommelmotoren sowie über Einsatzmöglichkeiten und Antriebsauslegung im Bereich der Stückgut-Fördertechnik. Mit praktischen Beispielen werden komplexe Inhalte zu unterschiedlichen Themen auf verständliche Art und Weise erklärt. Dazu gehören:
• Unterschiedliche Fördergurte• Gängige Antriebe in Fördersystemen• Frequenzumrichter• Drehgeber• Asynchron- und Synchronmotortechnologie• Antriebsauslegung
Zwar beschreibt dieses Buch auch den Aufbau klassischer Förderer, aber es geht noch weit darüber hinaus. Erfahren Sie, wie sich die aktuelle Trommelmotor-Technik gestaltet und wofür er eingesetzt wird.
Ein Buch für Praktiker und Theoretiker gleichermaßen
Dieses Buch über den Trommelmotor ist sehr praxisorientiert. Nach der Lektüre werden Sie eigenständig den richtigen Trommelmotorantrieb auslegen und bestimmen können.
Mit der ausführlichen Erläuterung von Grundlagenkenntnissen und der umfangreichen Formelsammlung kommen aber auch Theoretiker bei diesem Buch über den Trommelmotor nicht zu kurz.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Aufbau klassischer Förderer

Zusammenfassung
Klassischerweise werden Trommelmotoren als Antriebe in Förderer eingesetzt In den folgenden Kapiteln werden die wichtigsten Begriff e und Konstruktionen im Förderbandbau erklärt. Sie werden im weiteren Verlauf dieses Buches immer wieder Verwendung fi nden. Es werden überwiegend intralogistische Anwendungen aus dem Stückguttransport (siehe Abb 1 1) betrachtet und später auch ausgelegt.
Stefan Hamacher

2. Unterschiedliche Fördergurte

Zusammenfassung
Der Fördergurt hat einen direkten Einfluss auf das Verhalten und die Lebensdauer des Trommelmotors bzw. der Antriebstrommel.
Stefan Hamacher

3. Gängige Antriebe in Förderern

Zusammenfassung
In den vorrangegangenen Kapiteln haben wir bereits diverse Konstruktionen und Bandtypen kennengelernt.
Stefan Hamacher

4. Frequenzumrichter und Gebersysteme

Zusammenfassung
Frequenzumrichter und Drehgeber sind aus der modernen Fördertechnik nicht mehr wegzudenken.
Stefan Hamacher

5. Antriebsauslegung mit Trommelmotoren

Zusammenfassung
Trommelmotoren sind vielseitig einsetzbar, aber klassischerweise werden Trommelmotoren als Bandantriebe in Förderern eingesetzt.
Stefan Hamacher

Backmatter

Weitere Informationen