Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

16.11.2018 | Theoretical Advances

Design of a frequency spectrum-based versatile two-dimensional arbitrary shape filter bank: application to contact lens detection

Zeitschrift:
Pattern Analysis and Applications
Autoren:
Swati P. Madhe, Bhushan D. Patil, Raghunath S. Holambe

Abstract

A filter bank (FB) is an integral part of any image processing system. The designing of a FB generally involves modifying an existing FB or focusing on a particular property of the filter bank. Such FBs limit their use to a particular image. Through our work, we have devised a unique and novel approach for designing a two-dimensional arbitrary shape filter bank (2-D ASFB). This FB is inherently 2-D and eliminates the need for transforming a one-dimensional FB into 2-D. Its arbitrary nature expands its application to any image as compared to regular-shaped FBs currently in use. The novelty of the design lies in the fact that the designed FB can match the frequency spectrum of any image by reducing the error function between the frequency spectrum and the desired filter response of the FB. The error function has been minimized using the eigenfilter approach. After designing the low-pass analysis filter, perfect reconstruction constraint has been used to get a low-pass synthesis filter. In this paper, we have demonstrated the use of the 2-D ASFB specifically for contact lens detection (CLD). The proposed CLD system focuses on feature extraction using the 2-D ASFB. The support vector machine classifier is the same as in the existing systems. The results show improved correct classification rate as compared to the existing systems for IIITD and ND2013 contact lens database. This 2-D ASFB overcomes limitations posed by the existing filter banks with respect to separability, directionality, orthogonality, and shape. This FB can be effectively applied to any feature extraction application such as pattern recognition, biometrics, medical image processing.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise