Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

10.01.2019

Developing a supervised learning-based social media business sentiment index

Zeitschrift:
The Journal of Supercomputing
Autoren:
Hyeonseo Lee, Nakyeong Lee, Harim Seo, Min Song

Abstract

The fast-growing digital data generation leads to the emergence of the era of big data, which become particularly more valuable because approximately 70% of the collected data in the world comes from social media. Thus, the investigation of online social network services is of paramount importance. In this paper, we use the sentiment analysis, which detects attitudes and emotions toward issues of society posted in social media, to understand the actual economic situation. To this end, two steps are suggested. In the first step, after training the sentiment classifiers with several big data sources of social media datasets, we consider three types of feature sets: feature vector, sequence vector and a combination of dictionary-based feature and sequence vectors. Then, the performance of six classifiers is assessed: MaxEnt-L1, C4.5 decision tree, SVM-kernel, Ada-boost, Naïve Bayes and MaxEnt. In the second step, we collect datasets that are relevant to several economic words that the public use to explicitly express their opinions. Finally, we use a vector auto-regression analysis to confirm our hypothesis. The results show the statistically significant relationship between public sentiment and economic performance. That is, “depression” and “unemployment” lead to KOSPI. Also, it shows that the extracted keywords from the sentiment analysis, such as “price,” “year-end-tax” and “budget deficit,” cause the exchange rates.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise