Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Ist Unternehmensbewertung eine Kunst oder eine Wissenschaft? Wir wissen: Sie ist beides – in der Theorie exakt und in der Praxis ungemein „gestaltbar“… So anekdotisch dies klingen mag, so ernst ist der Hintergrund, geht es doch im Allgemeinen um viel Geld, beispielsweise im Falle einer geplanten Unternehmensübertragung beim Verkäufer oftmals nicht nur um die Bewertung eines Lebenswerks, sondern auch um Alterssicherung und Versorgung der Fa- lie, und beim Käufer um das Potential, mit dem investierten Betrag zukünftig eine angem- sene Rendite erzielen zu können. „Fair“ soll der Preis sein – allein, wie ist dies in die Realität umzusetzen? Eine verantwortungsvolle Beschäftigung mit dieser Materie verlangt zweierlei: Zum einen ist auf der methodischen Ebene höchste Sorgfalt an den Tag zu legen, was sowohl die Verf- rensauswahl als auch die Umsetzung im Detail betrifft. Zum anderen gilt es, die nicht zuletzt branchenabhängigen Spezifika des jeweiligen Unternehmens geeignet zu berücksichtigen, um valide Prognosewerte in die Kalkulationen einzuspeisen. Wer das nicht selten hemdsärmelige Vorgehen in der Praxis kennt, weiß auch, dass das Feld der wissenschaftlichen Analyse und Entscheidungsunterstützung hier noch lange nicht bestellt ist. Die Arbeit von Alexander Fox zeigt in vorbildlicher Weise auf, wie mit diesem Problemfeld umgegangen werden muss.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Alexander Fox

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Bestimmung und Analyse des Bewertungsobjektes

Alexander Fox

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Grundlegendes zur Bewertung von Content-Anbietern

Alexander Fox

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Verfahren zur Bewertung von Content-Anbietern

Alexander Fox

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Analyse der Anwendbarkeit der Bewertungsverfahren auf Content-Anbieter

Alexander Fox

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Beispielhafte Bewertung eines Content-Anbieters

Alexander Fox

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Zusammenfassung

Alexander Fox

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise