Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Binomialverteilung

verfasst von: Jens Kunath

Erschienen in: Binomialverteilung, (hyper)geometrische Verteilung, Poisson-Verteilung und Co.

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Hier wird zunächst auf Zufallsexperimente eingegangen, die genau zwei und zueinander inverse Ergebnisse haben, die Bernoulli-Experimente. Dabei werden die beiden wichtigen Schlagwörter Treffer und Niete thematisiert, die sich wie ein roter Faden durch das Buch ziehen, da sie auch bei allen anderen in diesem Buch behandelten diskreten Wahrscheinlichkeitsverteilungen eine wichtige Rolle spielen. Über den Begriff der Bernoulli-Kette und die damit zusammenhängende Formel von Bernoulli wird die Binomialverteilung definiert und ihre Eigenschaften vorgestellt. Zur praktischen Berechnung von Funktionswerten der Binomialverteilung wird die Arbeit mit Wahrscheinlichkeitstabellen erläutert und Hinweise zur Berechnung auf dem Computer gegeben. Zum Abschluss des Kapitels wird erläutert, wie sich Funktionswerte der Binomialverteilung mithilfe der Standardnormalverteilung näherungsweise berechnen lassen.

Metadaten
Titel
Die Binomialverteilung
verfasst von
Jens Kunath
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65670-9_2

Premium Partner