Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Deutsche Bank und Corporate Social Responsibility

verfasst von: Kai Giesel, Fabian Schreiber, Joshua Koch

Erschienen in: CSR in Rheinland-Pfalz

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie die Deutsche Bank mit dem Thema Soziale Verantwortung (Corporate Social Responsibility, CSR) in Deutschland umgeht, und wie sie ihre CSR-Aktivität strukturiert und organisiert. In Rheinland-Pfalz hat die Deutsche Bank zum Beispiel in den vergangenen zehn Jahren mehr als 100 Projekte begleitet – alle als Teil von nationalen Initiativen, die im Folgenden näher beschrieben werden. Es wird auf die drei Kernthemen Bildung, Unternehmertum und Gemeinschaft Bezug genommen, und es soll deutlich werden, wie gesellschaftlicher und unternehmerischer Nutzen Hand in Hand gehen können. Dabei wird dargestellt, welche Initiativen die Deutsche Bank umsetzt und welche Erfolge sie bisher verbuchen kann. Außerdem zeigt dieser Beitrag, dass finanzielle Unterstützung zwar ein wichtiger Aspekt von CSR ist, echtes gesellschaftliches Engagement aber eine mindestens ebenso entscheidende Rolle spielt.
Literatur
Zurück zum Zitat Interne Quelle Deutsche Bank Intranet 2018 Interne Quelle Deutsche Bank Intranet 2018
Metadaten
Titel
Die Deutsche Bank und Corporate Social Responsibility
verfasst von
Kai Giesel
Fabian Schreiber
Joshua Koch
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-59148-2_27

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner