Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Die Dritte Welle des Internets – Herausforderungen und Erfolgsbeispiele

verfasst von: Barbara Hoisl

Erschienen in: Produkte digital-first denken

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Zunehmend werden Produkte und Dienstleistungen der Unternehmen von der Digitalisierung erfasst – sie werden von Software durchdrungen und durch Software ergänzt. Damit eröffnen sich bisher unbekannte Möglichkeiten, innovativ zu sein und Produkte „digital first“ neu zu denken. Mehr und mehr Produkte wandeln sich vom klassischen Produkt zum smart, connected product.
Dies stellt für die betroffenen Unternehmen jedoch auch eine große Herausforderung dar, denn die Branchen und Märkte verändern sich dadurch fundamental. In dem Maße, in dem Produkte von Software durchdrungen sind, funktionieren die Märkte für diese Produkte mehr und mehr wie Software-Märkte. In Software-Märkten sind jedoch ganz andere Geschäftsmodelle möglich und üblich. Daher müssen parallel zur Neukonzeption der Produkte auch die Geschäftsmodelle überdacht werden.
Für Unternehmen gilt: Wer hier von Anfang an mitspielt und in Führung geht, kann langfristig gewinnen. Während für die Kunden völlig neue Funktionalitäten des Produkts möglich werden, bedeutet das für Hersteller vor allem eines: rechtzeitig umdenken, neu denken und innovativ sein.
Fünf ausgewählte Beispiele aus ganz verschiedenen Branchen zeigen, wie europäische Unternehmen diese neuen Möglichkeiten erfolgreich genutzt haben.
Literatur
Zurück zum Zitat Porter M, Heppelmann J (2014a) How smart, connected products are transforming competition. Harvard Business Review, November 2014 Porter M, Heppelmann J (2014a) How smart, connected products are transforming competition. Harvard Business Review, November 2014
Zurück zum Zitat Porter M, Heppelmann J (2014b) Wie smarte Produkte den Wettbewerb verändern. Harvard Business Manager, Dezember 2014. (deutsche Übersetzung von Porter und Heppelmann 2014a) Porter M, Heppelmann J (2014b) Wie smarte Produkte den Wettbewerb verändern. Harvard Business Manager, Dezember 2014. (deutsche Übersetzung von Porter und Heppelmann 2014a)
Zurück zum Zitat Raskino M, Waller D (2015) Digital to the core: remastering leadership for your industry, your enterprise, and yourself. Bibliomotion, Brookline Raskino M, Waller D (2015) Digital to the core: remastering leadership for your industry, your enterprise, and yourself. Bibliomotion, Brookline
Metadaten
Titel
Die Dritte Welle des Internets – Herausforderungen und Erfolgsbeispiele
verfasst von
Barbara Hoisl
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-23051-7_3

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner