Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und ihre Risiken

share
TEILEN

Die Europäische Zentralbank verfügt auf der Basis der europäischen Verträge über ein breites geldpolitisches Instrumentarium. Die Zentralbank hat mit ihrer Mengentender-Politik zu einem festen Zinssatz in zwei Schritten Kredite in Höhe von über einer Millionen Euro gewährt, die vor allem angeschlagene Banken in den südeuropäischen Krisenstaaten vor der Insolvenz bewahren und die Wirtschaft mit reichlich Geld versorgen sollen. Zudem wird das EU-weite Zahlungsverkehrssystems zwischen Unternehmen, Banken und nationalen Notenbanken einer kritischen Würdigung unterzogen.

Metadaten
Titel
Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und ihre Risiken
verfasst von
Frank Pilz
Copyright-Jahr
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-18804-7_5

Premium Partner