Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

In dem vorliegenden Buch zeigt Philipp Hoberg, dass die Ausspielung individualisierter Informationsangebote Unternehmen im E-Commerce ein großes Potenzial zur Generierung strategischer Wettbewerbsvorteile in einem hoch-kompetitiven Umfeld eröffnet. Zudem beschreibt der Autor die Möglichkeiten und Grenzen einer bedarfsgerechten Kundenansprache im Internet und verdeutlicht, welche Faktoren das spezifische Individualisierungspotenzial eines Unternehmens bedingen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Einführung

Philipp Hoberg

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Informationsverhalten und Kommunikation in Entscheidungsprozessen

Philipp Hoberg

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Die Beurteilung der Produktqualität als Informationsproblem im E-Commerce

Philipp Hoberg

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Die Individualisierung des Informationsangebots als strategischer Wettbewerbsvorteil im E-Commerce

Philipp Hoberg

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Die Individualisierung des Informationsangebots im E-Commerce

Philipp Hoberg

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 6. Fazit und Ausblick

Philipp Hoberg

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise