Skip to main content

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

19. Die Kanban-Praktiken und was sie für die Projektarbeit bedeuten

verfasst von : Ursula Kusay-Merkle

Erschienen in: Agiles Projektmanagement im Berufsalltag

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Kanban beruht auf sechs Praktiken:
  • Mache Arbeit sichtbar.
  • Limitiere den Work in Progress, also die Menge an begonnener Arbeit.
  • Manage Flow.
  • Mache Prozessregeln explizit.
  • Implementiere (häufige) Feedbackmechanismen.
  • Führe gemeinschaftlich Verbesserungen durch.
In diesem Kapitel werden diese Praktiken im Detail vorgestellt. Es führt schrittweise durch die Praktiken und hilft, diese im Selbstmanagement und der Projektarbeit praktisch anzuwenden.
Gerade bei der ersten Praktik, der Visualisierung der Arbeit, werden Beispiele verschiedener Möglichkeiten aufgezeigt. Frei nach Frank Sinatra geht es um „I do it my way“. Es gibt kein Kanban Board für „alle Fälle“. Es ist immer speziell auf die Situation anzupassen und wird sich im Laufe der Zeit und mit der Erfahrung auch ändern. Das Kapitel will dazu einladen, dies direkt auszuprobieren.
Im Fokus des Buchs stehen Projekte, die neben dem Alltagsgeschäft gestemmt werden. Daher werden Messmethoden und Diagramme wie das Cumulative Flow Diagram hier nicht behandelt. Dafür sei auf weiterführende Literatur verwiesen.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Fußnoten
1
Quelle nicht bekannt.
 
Literatur
2.
Zurück zum Zitat Andresen J (2014) Retrospektiven in agilen Projekten: Ablauf, Regeln und Methodenbausteine. Hanser, München Andresen J (2014) Retrospektiven in agilen Projekten: Ablauf, Regeln und Methodenbausteine. Hanser, München
3.
Zurück zum Zitat Derby E, Larsen D (2006) Agile retrospectives: making good teams great. The Pragmatic Programmers, LLC, Raleigh Derby E, Larsen D (2006) Agile retrospectives: making good teams great. The Pragmatic Programmers, LLC, Raleigh
4.
Zurück zum Zitat Kerth NL (2001) Project retrospectives: a handbook for team reviews. Dorset House Publishing, New York Kerth NL (2001) Project retrospectives: a handbook for team reviews. Dorset House Publishing, New York
5.
Zurück zum Zitat Kniberg H (2011) Lean from the trenches: managing large-scale projects with Kanban. The Pragmatic Programmers, LLC, Raleigh Kniberg H (2011) Lean from the trenches: managing large-scale projects with Kanban. The Pragmatic Programmers, LLC, Raleigh
7.
8.
Zurück zum Zitat Löffler M (2014) Retrospektiven in der Praxis: Veränderungsprozesse in IT-Unternehmen effektiv begleiten. dpunkt, Heidelberg Löffler M (2014) Retrospektiven in der Praxis: Veränderungsprozesse in IT-Unternehmen effektiv begleiten. dpunkt, Heidelberg
9.
Zurück zum Zitat Skarin M (2015) Real-world Kanban: do less, accomplish more with lean thinking. The Pragmatic Programmers LLC, Raleigh Skarin M (2015) Real-world Kanban: do less, accomplish more with lean thinking. The Pragmatic Programmers LLC, Raleigh
11.
Zurück zum Zitat Berndt C, Bingel C, Bittner B (2009) Tools im Problemlösungsprozess. ManagerSeminare Verlags GmbH, Bonn Berndt C, Bingel C, Bittner B (2009) Tools im Problemlösungsprozess. ManagerSeminare Verlags GmbH, Bonn
12.
Zurück zum Zitat Burrows M (2015) Kanban verstehen, einführen, anwenden. dpunkt, Heidelberg Burrows M (2015) Kanban verstehen, einführen, anwenden. dpunkt, Heidelberg
13.
Zurück zum Zitat International Business and Quality Management Institute, LLC (2016) IBQMI® certified Kanban Coach®, the official training material. International Business and Quality Management Institute, LLC, Cheyenne International Business and Quality Management Institute, LLC (2016) IBQMI® certified Kanban Coach®, the official training material. International Business and Quality Management Institute, LLC, Cheyenne
15.
Zurück zum Zitat Leopold K (2018) Agilität neu denken: Warum agile Teams nichts mit Business Agilität zu tun haben, leanability GmbH Wien Leopold K (2018) Agilität neu denken: Warum agile Teams nichts mit Business Agilität zu tun haben, leanability GmbH Wien
19.
Zurück zum Zitat Wirdemann R, Mainusch J (2017) Scrum mit user stories. Hanser, München Wirdemann R, Mainusch J (2017) Scrum mit user stories. Hanser, München
Metadaten
Titel
Die Kanban-Praktiken und was sie für die Projektarbeit bedeuten
verfasst von
Ursula Kusay-Merkle
Copyright-Jahr
2021
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-62810-2_19