Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch stellt auf leicht verständliche und anschauliche Weise Irrtümer im Bereich der Geldtheorien dar und erläutert die fatalen Folgen geldtheoretischer Fehleinschätzungen und ordnungspolitischer Verstöße für Wirtschaft und Gesellschaft. Orientiert an der Konjunkturtheorie Friedrich A. von Hayeks erhält der Leser einen ebenso kompakten wie fundierten Überblick über das vielschichtige Thema Geld. Dabei werden aktuelle wirtschaftspolitische Themen aufgegriffen: Führt die Kreditwirtschaft zur Geldschwemme? Warum scheitert die „Mainstream-Ökonomie“? Was sind die tatsächlichen Ursachen von Finanzkrisen und welche Lösungsmöglichkeiten gibt es? Kritisch und informativ arbeiten die Autoren aktuelle Fragen wie diese auf und analysieren auf der Basis klassisch-liberaler volkswirtschaftlicher Theorien die Konsequenzen hinsichtlich Staatsschulden, Geldschöpfung, Geldmenge, Zinsen, Inflation, Eurokrise, Wettbewerbsfähigkeit, Arbeitslosigkeit und Wachstum.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

Ursprung und Entwicklung des Geldes

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Der Ursprung des Geldes (Geld und Geldgebrauch)

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Geld aus dem Blickwinkel der kulturellen Evolution

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

Das Kreditgeldsystem der heutigen Finanzwirtschaft

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Das Geldphänomen und die Theorie des Geldes

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Der Tauschakt als Schlüssel zum Verständnis des Geldes

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Die Geschäftsbanken als „Krediteur zweiten Grades“

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 7. Bonitätsprüfung und Geldkreislauf

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 8. Kreditgeldkreislauf, Geldmenge und Giralgeld-Multiplikator

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 9. Geldschöpfung und Bargeld

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10. Gibt es ein staatliches Geldschöpfungsmonopol?

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 11. Gelddeckung und „Sicherheiten“

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

Störungen und Fehlentwicklungen in der Finanzwirtschaft

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 12. Die Überschuldung (Der Staat als Verursacher der Finanzkrisen)

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 13. Inflation und Deflation

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 14. Der Zins

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 15. Perversionen und Selbstzerstörung des Finanzmarktes

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 16. Freies Marktgeld und freier Zins

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 17. Warum Deficit-Spending nicht hilft

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

Aktuelle Problemstellungen des Finanzsystems

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 18. Immobilien als Inflationsschutz?

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 19. Sparen und Anlegen

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 20. Target-Salden

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 21. Der Euro

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 22. Lösungsmodelle für die Schulden- und Eurokrise

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 23. Fed und IWF

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 24. Kryptogeld als Zukunftsmodell?

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 25. Zusammenfassung

Christoph Braunschweig, Bernhard Pichler

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

micromStellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelmAvaloq Evolution AG

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise