Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einführung, Begriffe und Abgrenzung

Zusammenfassung
Ein Projektkompass im Sinne dieses Buches beschreibt anhand idealtypischer und weitgehend generalisierbarer praktischer Vorgehensweisen wie eine Planung und Einführung eines HD-basierten Knowledge Managements erfolgen kann. Die dargestellten Checklisten und Methoden sind auf der Basis bestehender Konzepte gewissenhaft und mit größtmöglicher Sorgfalt nach wissenschaftlichen Grundsätzen ermittelt und überarbeitet worden.
Andreas Heck

2. Knowledge Management im Unternehmenskontext

Zusammenfassung
Die richtige Information, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, bei der richtigen Person, zur richtigen Qualität. Ist das Wunschdenken oder Realität? Wohl eher Wunschdenken, denn die Praxis sieht ganz anders aus.
Andreas Heck

3. Knowledge Management — Planung und Umsetzung

Zusammenfassung
Dieses Kapitel ist das umfangreichste des gesamten Buches und beschreibt zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten einzelner KM-Komponenten aus der Praxis. Diese sind mit Musterpräsentationscharts, vielen Beispielen und Checklisten zur Vorgehensweise untermauert. Sie sollen Anhaltspunkte für die individuelle Planung und Umsetzung von KM-Vorhaben und erste Schritte einer KM-Einführung erläutern.
Andreas Heck

4. Beschreibung ausgewählter SW-Tools

Zusammenfassung
Der Markt bietet heutzutage eine Fülle von KM-Tools, doch nicht alle halten, was die Produktbeschreibungen versprechen. Dieses Kapitel soll einen kurzen Überblick über ausgewählte KM-Tools liefern und den Umfang der Leistungsvielfalt. Die Nachfolgende Abbildung zeigt eine erste Gruppierung derzeitiger Tools. Diese ist allerdings nicht repräsentativ und wurde im Rahmen früherer KM-Projektierungen erstellt.
Andreas Heck

5. Literaturverzeichnis

Ohne Zusammenfassung
Andreas Heck

Backmatter

Weitere Informationen