Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Lilo Endriss vermittelt in diesem essential, wie verborgene Mechanismen ignoranter Verhaltensweisen durchschaut werden können und wie man sich durch Selbstcoaching dagegen wehrt. Denn subtile seelische Gewalt in Form von ignoranten Verhaltensweisen kann den Menschen genau wie körperliche Gewalt tief verletzen. Menschen sind auf Resonanz angewiesen, wie dies etwa durch die Entdeckung der Spiegelneuronen erforscht wurde. Wer ausgegrenzt, ständig übersehen oder überhört wird, erlebt dies als Kränkung. Diese besondere Form des Mobbings, die sowohl im Berufs- als auch im Privatleben stattfindet, kann nur durchbrochen werden, wenn sich Betroffene aus der Täter-Opfer-Verwicklung befreien.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun (Molière).
Lilo Endriss

Kapitel 2. Was ist eine Ignoranzfalle?

Um ein gesundes Selbstwertgefühl zu entwickeln, ist der Mensch auf Spiegelung und Resonanz angewiesen – entfallen diese, kann dies existenziell seine Identität bedrohen. Ignoranz ist eine entwertende Form der Kommunikation.
Lilo Endriss

Kapitel 3. Spielarten der Ignoranz

Subtile seelische Gewalt findet sich auf der Ebene der individuellen emotionalen Entwertung im Alltag, der Ebene der individuellen Entwertung über die Berufsrolle und der Ebene der kollektiven Entwertung über die Gruppenzughörigkeit.
Lilo Endriss

Kapitel 4. Ursachen von ignorantem Verhalten

Ignorantes Verhalten kann vielfältige Ursachen haben, die nicht immer auf subtiler seelischer Gewalt basieren. Trotzdem erleben Menschen dieses Verhalten mehr oder weniger als Kränkung.
Lilo Endriss

Kapitel 5. Die Auswirkungen von Ignoranz auf das Selbstbild

Andauerndes entwertendes Verhalten kann das Selbstbild des Menschen völlig untergraben und zu einer extremen Kränkung führen. Dabei spielt die individuelle Bewertung der Gesamtsituation durch den Angegriffenen eine besondere Rolle.
Lilo Endriss

Kapitel 6. Selbstcoaching im Fokus auf die eigene Psyche

Selbstcoaching setzt hier primär im eigenen Innenleben an und hilft, ein gekränktes Selbstwertgefühl wieder zu stabilisieren, um mehr Resilienz zu entwickeln.
Lilo Endriss

Kapitel 7. Selbstcoaching im Fokus auf den Angreifer

Selbstcoaching zielt hier auf den direkten Umgang mit Ignoranten und zeigt, wie man sich gegen subtile Angreifer wehren kann, wobei auch ungewöhnliche Wege zur Diskussion stehen.
Lilo Endriss

Kapitel 8. Selbstcoaching im Fokus auf eine Systemveränderung

Selbstcoaching kann dazu beitragen, eine Lösung außerhalb des krankmachenden Systems zu finden, falls die Ausgrenzung auf Dauer unerträglich ist.
Lilo Endriss

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise