Skip to main content

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Die Säule der persönlichen Gesundheitskompetenz

verfasst von : Petra Bernatzeder

Erschienen in: Erfolgsfaktor Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Beim persönlichen Umgang mit der eigenen Gesundheit wird immer wieder die mangelnde Selbstverantwortung beklagt. Aber Wissen um Zusammenhänge und Aufbau neuer Gewohnheiten brauchen Zeit und Priorität. Eine Übersicht der möglichen – in der Regel – bekannten Ansatzpunkte für stabiles Wohlbefinden und Leistungskraft ergänze ich durch neuere Ansätze. Die Ergebnisse der Neurowissenschaften bestätigen den Nutzen von Maßnahmen wie z. B. Meditation und mentales Training. Resilienz als allgemeine Widerstandskraft sowie Methoden der kurzfristigen Stressbewältigung dürfen in diesem Kapitel nicht fehlen.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Bachl, N., Schwarz, W, Zeibig, J. (2006). Fit ins Alter. Berlin Heidelberg New York Tokio: Springer Verlag. Bachl, N., Schwarz, W, Zeibig, J. (2006). Fit ins Alter. Berlin Heidelberg New York Tokio: Springer Verlag.
Zurück zum Zitat Badura, B., Schröder, H. Klose J. Macco, K. (2009). Fehlzeiten-Report 2009. Arbeit und Psyche: Belastungen reduzieren – Wohlbefinden fördern – Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft. Berlin Heidelberg New York Tokio: Springer Verlag. Badura, B., Schröder, H. Klose J. Macco, K. (2009). Fehlzeiten-Report 2009. Arbeit und Psyche: Belastungen reduzieren – Wohlbefinden fördern – Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft. Berlin Heidelberg New York Tokio: Springer Verlag.
Zurück zum Zitat Bandura, A. (2004). Self-Efficacy, Exercise of Control. New York: W.H. Freeman. Bandura, A. (2004). Self-Efficacy, Exercise of Control. New York: W.H. Freeman.
Zurück zum Zitat Batmangheilidj, F. (2014). Wasser – die gesunde Lösung. Kirchzarten: VAK Verlag. Batmangheilidj, F. (2014). Wasser – die gesunde Lösung. Kirchzarten: VAK Verlag.
Zurück zum Zitat Bauer, J. (2006). Warum ich fühle, was du fühlst: Intuitive Kommunikation und das Geheimnis der Spiegelneurone. Hamburg: Hoffmann und Campe Verlag. Bauer, J. (2006). Warum ich fühle, was du fühlst: Intuitive Kommunikation und das Geheimnis der Spiegelneurone. Hamburg: Hoffmann und Campe Verlag.
Zurück zum Zitat Berndt, C. (2015). Resilienz. Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft. München: dtv Verlag. Berndt, C. (2015). Resilienz. Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft. München: dtv Verlag.
Zurück zum Zitat Besser-Sigmund, C., Sigmund, H. (2015). Wingwave-Coaching: wie der Flügelschlag des Schmetterlings (3. Aufl.). Paderborn: Junfermann Verlag. Besser-Sigmund, C., Sigmund, H. (2015). Wingwave-Coaching: wie der Flügelschlag des Schmetterlings (3. Aufl.). Paderborn: Junfermann Verlag.
Zurück zum Zitat Eberspächer, H. (2011). Gut sein, wenn es drauf ankommt (3. Aufl.). München: Hanser Verlag. Eberspächer, H. (2011). Gut sein, wenn es drauf ankommt (3. Aufl.). München: Hanser Verlag.
Zurück zum Zitat Hüther, G. (2010). Bedienungsanleitung für das menschliche Gehirn. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht Verlag. Hüther, G. (2010). Bedienungsanleitung für das menschliche Gehirn. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht Verlag.
Zurück zum Zitat Jochum, I. (2012). Verjüngende Atemübungen vom Dach der Welt. München: Nymphenburger Verlag. Jochum, I. (2012). Verjüngende Atemübungen vom Dach der Welt. München: Nymphenburger Verlag.
Zurück zum Zitat Luban-Plozza, B., Delli Ponti, M., Dickhaut, H.H. (1988). Musik und Psyche. Basel: Springer Verlag. Luban-Plozza, B., Delli Ponti, M., Dickhaut, H.H. (1988). Musik und Psyche. Basel: Springer Verlag.
Zurück zum Zitat Lynch, D. (2016). Catching the big fish. Berlin: Alexander Verlag. Lynch, D. (2016). Catching the big fish. Berlin: Alexander Verlag.
Zurück zum Zitat Scientific Research on Transcendental Meditation (1989). Collected Papers. Vol.3, 272, pp 2049–2053 Scientific Research on Transcendental Meditation (1989). Collected Papers. Vol.3, 272, pp 2049–2053
Zurück zum Zitat Silverton, S. (2012). Das Praxisbuch der Achtsamkeit. Wirksame Selbsthilfe bei Stress. München: Kösel Verlag. Silverton, S. (2012). Das Praxisbuch der Achtsamkeit. Wirksame Selbsthilfe bei Stress. München: Kösel Verlag.
Zurück zum Zitat Weiss, M. (2016). Spazieren Sie sich schlank. Windischeschenbach: Vibrant Life Publishing Weiss, M. (2016). Spazieren Sie sich schlank. Windischeschenbach: Vibrant Life Publishing
Zurück zum Zitat Zulley, J. (2005). Mein Buch vom guten Schlaf: Endlich wieder richtig schlafen. München: Goldmann Verlag. Zulley, J. (2005). Mein Buch vom guten Schlaf: Endlich wieder richtig schlafen. München: Goldmann Verlag.
Metadaten
Titel
Die Säule der persönlichen Gesundheitskompetenz
verfasst von
Petra Bernatzeder
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-55249-0_3