Skip to main content
Erschienen in:
Buchtitelbild

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Stellenanzeige als Instrument des Employer Branding in Europa – eine Einführung

verfasst von : Dr. Martin Nielsen, Prof. Dr. Karin Luttermann, Prof. Dr. Magdalène Lévy-Tödter

Erschienen in: Stellenanzeigen als Instrument des Employer Branding in Europa

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Die Stellenanzeige ist – ob gedruckt oder digital – nach wie vor ein zentrales Instrument der Personalgewinnung (Grünberg/Bentele 2010: 60; Ehrenheim 2011: 15). Sie erfüllt neben der konkreten Funktion der Werbung um das knappe Gut hochqualifizierter Fach- und Führungskräfte aber auch andere Funktionen wie z.B. Employer Branding, die Darstellung des Unternehmens als attraktiven Arbeitsplatz (Ambler/Barrow 1996; Backhaus/Surinder 2004; Barrow/Mosley 2005; Baum/Kabst 2011).

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Metadaten
Titel
Die Stellenanzeige als Instrument des Employer Branding in Europa – eine Einführung
verfasst von
Dr. Martin Nielsen
Prof. Dr. Karin Luttermann
Prof. Dr. Magdalène Lévy-Tödter
Copyright-Jahr
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-12719-0_1