Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Störung ist der Regelfall!

Kybernetik im Dienste des Bauprojektmanagements

share
TEILEN

Bauvorhaben sind nicht nur kompliziert, sondern in den meisten Fällen auch noch hoch komplex. Zum Unterschied von komplizierten Systemen lassen sich komplexe Systeme aufgrund ihrer Eigendynamik nicht berechnen. Die Ursachen der Komplexität von Bauprojekten werden aufgezeigt.Während Sach- oder Objektsysteme berechen- und damit planbar sind, lassen sich die Verläufe von Handlungssystemen nur unscharf darstellen und können von Störungen nicht abgeschirmt werden.Wie es aber dennoch gelingt Unberechenbares kontrolliert ins Ziel zu steuern, wird anhand von kybernetischen Vorgangsweisen, die sich an Gesetzmäßigkeiten der Natur orientieren dargestellt.

Metadaten
Titel
Die Störung ist der Regelfall!
verfasst von
Otto Greiner
Copyright-Jahr
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27431-3_30