Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.01.2017 | Abhandlung | Ausgabe 5/2016

Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft 5/2016

Die Umsetzung der europäischen Compliance-Vorgaben im österreichischen und deutschen VAG 2016

Zeitschrift:
Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft > Ausgabe 5/2016
Autor:
Jürgen Bürkle
Wichtige Hinweise
Der Autor leitet den Bereich Recht und Compliance der Stuttgarter Lebensversicherung a.G.; die Ausführungen geben ausschließlich seine private Meinung wieder.
Aktualisierte Fassung des gleichnamigen Vortrags des Autors bei der Internationalen Jahrestagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft e. V. am 11. März 2016 in Wien.

Zusammenfassung

Als Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben Österreich und Deutschland die Vorgaben der europäischen Richtlinie Solvabilität IIa als deren Adressaten in das jeweilige nationale Versicherungsausichtsrecht umgesetzt. Da die Richtlinie in ihrem sachlichen Anwendungsbereich weitergehend als bisher zu einer grundsätzlichen Vollharmonisierung führt, ist eine vergleichende Betrachtung der Richtlinientransformation in Österreich und in Deutschland besonders interessant. Dieser Beitrag enthält einen Vergleich zwischen österreichischem VAG 2016 (VAG-Ö)b und deutschem VAG 2016 (VAG-D)c bezogen auf die jeweiligen wesentlichen aufsichtsrechtlichen Vorgaben zur Compliance.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2016

Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft 5/2016 Zur Ausgabe