Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Die Wachstumsgrenzen der Welt

verfasst von: Thomas Grüter

Erschienen in: Offline!

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Unser Wirtschaftssystem ist nur stabil, wenn es ständig wächst. Kleinere Störungen und Fluktuationen gehen dann in den steigenden Zahlen unter. Aber irgendwann ist Maximum erreicht, und dann geht es bergab.
Metadaten
Titel
Die Wachstumsgrenzen der Welt
verfasst von
Thomas Grüter
Copyright-Jahr
2021
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-63386-1_5

Premium Partner