Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Auf der Grundlage von fünf Megatrends antizipieren die Autorinnen zukünftige Führungsentwicklungen: Individualisierung, Flexibilisierung, Demografie, soziale und ökonomische Veränderungen, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Sie zeigen, dass die Führungsperson der Zukunft mehr als je zuvor proaktiv handeln wird und gleichzeitig die Fähigkeit zur Reaktion auf vielfältige kurzfristige Anforderungen einbringen muss. Mannigfaltige technische und soziale Kompetenzen wie kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit sozialen Medien und neuen Formen von Transparenz, Vernetzung, Kommunikation und Abstimmung werden als zentrale Führungskompetenzen eingestuft. Die Autorinnen befragen 20 Senior BeraterInnen, akademische FührungsexpertInnen und Senior-/Top-ManagerInnen in einer explorativen Interviewstudie.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Megatrends als Herausforderung für die Zukunft der Führung

Zusammenfassung
  • Wie wird Führung durch gesellschaftliche, soziale und ökonomische Trends beeinflusst?
  • Welche Auswirkungen hat das auf Führungspersonen, ihre Führungsrollen und -aufgaben?
  • Welche Eigenschaften und Kompetenzen benötigen Führungspersonen, um erfolgreich die Zukunft zu entwickeln?
  • Was stärkt Führungspersonen in ihren Führungspositionen und was hilft ihnen zukünftig ihre Führungsrolle und -aufgaben erfolgreich auszufüllen?
Wenn Führung proaktiv gestaltet werden soll, braucht es eine Auseinandersetzung mit den zukünftigen Herausforderungen in der Führung und eine Betrachtung der Frage, welche Rolle Vielfalt künftig in der Führung spielen wird. Um dieser Frage nachzugehen wurden in einer explorativen Interviewstudie zentrale Megatrends Führungsexpertinnen und -experten vorgelegt und die Interview- Teilnehmenden um ihre Einschätzung gebeten, wie sich die Führung der Zukunft aus ihrer Sicht verändern wird.
Daniela Eberhardt, Anna-Lena Majkovic

2. Studie „Think Tank“ Zukunft der Führung

Zusammenfassung
Die explorative Interviewstudie wurde mit 20 Führungsexpertinnen und – experten durchgeführt. Ziel des „Think Tank Zukunft der Führung“ war es, die Auswirkung wesentlicher Zukunftstrends auf Führung zu reflektieren. Die befragten Expertinnen und Experten gaben ihre Einschätzung dazu ab, wie sich wichtige gesellschaftliche, soziale und ökonomische Trends auf Organisationen, Mitarbeitende und Führung auswirken. In diesem Kontext gaben sie Einblicke in ihre eigenen Führungsvisionen, stellten Überlegungen dazu an, welche Führungskompetenzen förderlich sind und was es braucht, um Führungspersonen für diese Herausforderungen der Zukunft zu stärken.
Daniela Eberhardt, Anna-Lena Majkovic

3. Zukunft der Führung: Veränderung in Sicht oder bleibt alles beim Alten?

Zusammenfassung
Die Auseinandersetzung mit der Zukunft macht neugierig. Die Sammlung von Ideen und Impulsen von Expertinnen und Experten lässt den Eindruck einer fast vorhersehbaren Zukunft entstehen. Dieser Eindruck entsteht auch, weil in den Gesprächen mit den Interviewpartnern kaum zu unterscheiden war, was auf uns zukommt und in welchen Zukunftsanforderungen wir bereits stecken. Es ist eine grosse Anzahl von Publikationen, Vorträgen und Abhandlungen zu Megatrends und zukünftigen Entwicklungen verfügbar. Dennoch wissen wir nicht, was die Zukunft für uns bereithält. Während wir über Inhalte und mögliche Implikationen der Megatrends reflektieren findet die Entwicklung bereits statt.
Daniela Eberhardt, Anna-Lena Majkovic

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise