Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Fragen der Nachhaltigkeit werden in Zeiten des globalen Wandels immer wichtiger und nehmen inzwischen eine zentrale Bedeutung in Unternehmen ein. Die Autoren und Herausgeber – profilierte Unternehmer sowie Fachleute aus der Welt der Verbände, Stiftungen, Kreditinstitute und Gewerkschaften – plädieren für eine ökosoziale Marktwirtschaft mit Standards und Regeln, die eine stabile und nachhaltige Entwicklung gewährleisten. Sie beschreiben ihre persönlichen Erfahrungen im Hinblick auf nachhaltige Unternehmensführung und zeigen Wege für Veränderungen auf.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Unternehmerische Nachhaltigkeit als Leitmotiv in einer neuen Wirtschaftsordnung

Wolfgang Krüger, Bernhard von Schubert, Volker Wittberg

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Nachhaltigkeit in der Unternehmenspolitik

Bernhard von Schubert

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

2.1. Nachhaltige Technologieentwicklung

Dirk U. Hindrichs

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

2.2. Ökologische Nachhaltigkeit

Fritz Brickwedde

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

2.3. Nachhaltigkeit in Familienunternehmen

August Oetker

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Nachhaltigkeit im Finanzmanagement

Volker Wittberg

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

3.1. Nachhaltiges Unternehmertum statt Shareholder Value

Unversöhnlicher Gegensatz oder unzertrennliches Paar?
Reinhard Zinkann

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

3.2. Corporate Governance

Ulrich Herfurth

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

3.3. Die Rolle regionaler Finanzinstitute in einer nachhaltigen Finanzarchitektur

Dieter Brand

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Nachhaltigkeit im Personalmanagement

Wolfgang Krüger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

4.1. Verantwortung und soziales Engagement des Unternehmens – Eine Pilgerreise vom unternehmerischen Denken und Handeln

Ortwin Goldbeck

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

4.2. Gelebte Verantwortung von Unternehmen und Mitarbeitern in Familiengesellschaften

Patrick Adenauer

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

4.3. Nachhaltige Personalpolitik in der Krise

Hubertus Schmoldt

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise