Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Zusammenfassung der Ergebnisse und ein Ausblick

share
TEILEN

Die Unternehmensbewertung beinhaltet neben der betriebswirtschaftlichen auch eine rechtliche Dimension. Insbesondere das deutsche Gesellschaftsrecht sieht Konstellationen vor, in denen von Gesetzes wegen eine Unternehmensbewertung durchgeführt werden muss. Die Unternehmensbewertung wird insbesondere oftmals dann zum Rechtsproblem, wenn ein Eigentümer aus einer Gesellschaft ausscheidet und die Höhe der ihm hierfür zu gewährenden Kompensation eine Bewertung des Unternehmens respektive der Unternehmensanteile voraussetzt. Die Hauptfunktionen der Unternehmensbewertung sind folglich angesprochen, wenn sich die Eigentumsverhältnisse am Bewertungsobjekt ändern.

Metadaten
Titel
Die Zusammenfassung der Ergebnisse und ein Ausblick
verfasst von
Florian Follert
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-28923-2_5

Premium Partner