Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

11.10.2018 | Aufsatz | Ausgabe 4/2018

Publizistik 4/2018

Digitale Perspektiven in der Kommunikations- und Mediengeschichte

Erkenntnispotentiale und Forschungsszenarien für die historische Presseforschung

Zeitschrift:
Publizistik > Ausgabe 4/2018
Autor:
Dr. Erik Koenen

Zusammenfassung

Der Beitrag stellt in der Diskussion um die Zukunft der Kommunikations- und Medienwissenschaft in digitalen Zeiten die Position und Perspektive der Kommunikations- und Mediengeschichte in den Mittelpunkt und spielt die mit der Digitalisierung verbundenen Herausforderungen, Probleme und Potentiale am Beispiel der historischen Presseforschung durch. Innerhalb des Medienensembles der klassischen Massenkommunikation profitiert derzeit vor allem die periodische Presse von der retrospektiven Digitalisierung historischer Medien und deren digitaler Edition in Datenbanken und Portalen. Mit digitalisierten Zeitungen und digitalen Zeitungsportalen ergibt sich für die historische Presseforschung eine neue, weil zunehmend digitale Forschungssituation: Digitale Zeitungsportale als neuartige, originär digitale Überlieferungswelt für Zeitungen erleichtern nicht bloß den Weg zu den einzelnen Zeitungen und ihren Inhalten, sie erschließen diese als digitale Quellenressourcen maschinenlesbar und öffnen somit für die Forschung völlig neue Wege. Ziel des Beitrags ist es, die epistemologisch-methodologischen Problemlagen und die methodisch-praktische Operationalisierung digital gerahmter bzw. unterstützter pressehistorischer Erkenntnis- und Forschungsprozesse zu erörtern sowie konkrete Erkenntnisperspektiven und Forschungsstrategien für die Praxis vorzustellen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Publizistik

Die Zeitschrift enthält in der Regel vier größere Aufsätze (Forschungsberichte), dazu Personalien (Laudationes bei Geburtstagen von Fachvertretern, Berufungen, Habilitationen sowie Nachrufe) und Buchbesprechungen. Gelegentlich ist dem Heft auch eine Kolumne/Gastessay vorangestellt.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Publizistik 4/2018 Zur Ausgabe