Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT 10/2018

01.10.2018 | Praxis

Digitalisierung der Messdatenerfassung bei der Talsperrenüberwachung mit FieldVisits

verfasst von: M. Sc. Juliana Zapata, Dipl. -Geog. Matthias Egeling, Dr.-Ing. Dirk Schwanenberg

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT | Ausgabe 10/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

FieldVisits ist eine Applikation für die digitale Erfassung von Daten bei Messtouren und Kontroll-gängen auf mobilen Geräten, wie Notebooks, Tablets oder Smartphones. Feldprotokolle können somit im Feld eingegeben und bei einer entsprechenden Verbindung via GPS, GPRS, Bluetooth oder WLAN direkt in einem Bauwerksüberwachungssystem wie WISKI bearbeitet, gespeichert und allen Anwendern zu Verfügung gestellt werden. Das Energieunternehmen Vorarlberger Illwerke AG entschied sich für FieldVisits als Lösung für die Messdatenerfassung vor Ort. FieldVisits wird dort aktuell sowohl in der Talsperrenüberwachung als auch in der Hydrologie eingesetzt. …
Metadaten
Titel
Digitalisierung der Messdatenerfassung bei der Talsperrenüberwachung mit FieldVisits
verfasst von
M. Sc. Juliana Zapata
Dipl. -Geog. Matthias Egeling
Dr.-Ing. Dirk Schwanenberg
Publikationsdatum
01.10.2018
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
WASSERWIRTSCHAFT / Ausgabe 10/2018
Print ISSN: 0043-0978
Elektronische ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-018-0201-1

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2018

WASSERWIRTSCHAFT 10/2018 Zur Ausgabe

Wasserwirtschaft

Studienpreis

Springer Professional

Springer Professional