Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieser Themenband beschäftigt sich mit Fragen der zunehmenden Automation und Vernetzung, die unseren Alltag durchdringen. Die Perspektive der Autoren erlaubt einen neuen Blick auf den Umgang und die Nutzung von Daten durch Menschen und Maschinen, sowie die Veränderung der Aufgaben und Prozesse. Die damit verbundenen Arbeitsanforderungen werden zum massiven Wandel von Berufsbildern führen, in dem einfache Tätigkeiten automatisiert und komplexe Tätigkeiten vereinfacht werden. Nicht nur das Arbeiten sondern auch das Lernen, Lehren und Forschen verändert sich durch die Digitalisierung. Die technischen Möglichkeiten wandeln die Lebenswelten mit ihren urbanen Versorgungs- und Infrastrukturen und eröffnen den Wirtschaftsräumen neue Geschäftsmodelle. Diese parallel einsetzenden Entwicklungen führen zu radikalen Umbrüchen, die in den kommenden Jahren sämtliche Aspekte der Gesellschaft verändern werden.

Unsere Produktempfehlungen

Premium-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf alle acht Fachgebiete von Springer Professional und damit auf über 45.000 Fachbücher und ca. 300 Fachzeitschriften.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Basis-Abo der Gesellschaft für Informatik

Sie erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf die Inhalte der Fachgebiete Business IT + Informatik und Management + Führung und damit auf über 30.000 Fachbücher und ca. 130 Fachzeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Open Access

Kapitel 1. Neuer Umgang mit digitalen Daten

Zusammenfassung
Gibt es heute Abend noch freie Plätze in der Oper? Ist der aktuelle Dave Eggers-Bestseller momentan in der Stadtbibliothek verfügbar? Wann wird mein Paket geliefert? Wo finde ich in der Altstadt gerade einen freien Parkplatz, und wie gelange ich am schnellsten dorthin? Diese und ähnliche Alltagsfragen werden zunehmend durch digital vernetzte und gesteuerte Systeme beantwortet.
Volker Wittpahl

Open Access

Kapitel 2. Arbeiten und Lernen

Zusammenfassung
Digitale Medien in der Bildung bieten die Möglichkeit der multimedialen, interaktiven, vernetzten und interdisziplinären Darstellung von Inhalten. Im Fokus der aktuellen Forschung stehen die Interaktion der Lernanwendungen mit dem Lernenden und die Individualisierung des technisch unterstützten Lernprozesses. Virtuelle, sogenannte immersive, Lernumgebungen sowie komplexe Simulationen und Lernspiele, wie im „gamebased learning“, bieten vielfältige Gestaltungsoptionen für das formelle wie informelle Lernen im Lebensverlauf.
Volker Wittpahl

Open Access

Kapitel 3. Lebenswelten und Wirtschaftsräume

Zusammenfassung
Im Wettbewerb um innovative Unternehmen und zufriedene Einwohner müssen Städte heute mehr bieten als günstiges Bauland und Basisinfrastruktur. Alterung der Bevölkerung, Verknappung von Ressourcen und auch die Digitalisierung aller Lebensbereiche machen an Stadtgrenzen nicht halt.
Volker Wittpahl

Kapitel 5. Erratum für: iit-Themenband, DIGITALISIERUNG, Bildung/Technik/Innovation

Zusammenfassung
Trotz sorgfältiger Erstellung unserer Bücher lassen sich Fehler nie ganz vermeiden. Daher möchten wir auf Folgendes hinweisen:
Auf S. 59, S. 117 und S. 191 wurde versehentlich ein falscher Hinweistext für Open Access eingefügt; den korrekten Text finden sie nachfolgend, die entsprechenden Originalpassagen wurden entsprechend geändert.
Volker Wittpahl

Backmatter

Weitere Informationen