Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses essential zeigt, wie Direktmarketing gekonnt und gewinnbringend eingesetzt wird. Direktmarketing ist eines der wichtigsten Marketing-Instrumente für B2C- und B2B-Kommunikation. Es stellt den 1:1-Kontakt her und erreicht Kunden individuell. Gutes Direktmarketing findet viele Kontaktanlässe, um Kunden mehrfach pro Jahr zu erreichen und eine gute Datenqualität sorgt für steigende Erfolgsquoten und erfolgreiche Kampagnen. In diesem Band finden sich Anlässe und Ideen für den Redaktionsplan des Direktmarketings, die wichtigsten Regeln für den Kundendialog, Kreativitätsanregungen für die Direktmarketing-Aktion und die praktische Umsetzung von Direktmarketing mit Printmedien.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Direktmarketing mit Printmedien – individuell und erfolgreich

Direktmarketing ist ein seit Langem etabliertes Marketinginstrument – und mit Printmedien so aktuell wie nie zuvor.
Torsten Spandl, Walter Plötz

Kapitel 2. Regeln für gutes Direktmarketing mit Printmedien

Direktmarketing funktioniert nach etablierten Regeln und Erfahrungswerten – wenn Sie diese umsetzen, steht Ihrem Erfolg mit einer Direktmarketingaktion nichts mehr im Weg.
Torsten Spandl, Walter Plötz

Kapitel 3. Arten von Printmedien

Printmedien treten in unterschiedlichen Formen auf, wobei die allgemeinen Gestaltungsregeln für das Direktmarketing sehr vergleichbar zur Anwendung kommen. Abb. 3.1 verwendet eine Differenzierung der verschiedenen Formen. Alle angeführten Instrumente werden im Folgenden thematisiert.
Torsten Spandl, Walter Plötz

Kapitel 4. Maßnahmen zur Umsetzung

Ein Erfolgskriterium des Direktmarketings sind die Daten des Kunden. Anzahl und Qualität der Adressen sorgen für inhaltlich und wirtschaftlich erfolgreiche Kampagnen (siehe Abb. 4.1).
Torsten Spandl, Walter Plötz

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Entwicklung einer Supply-Strategie bei der Atotech Deutschland GmbH am Standort Feucht

Die Fallstudie zur Entwicklung der Supply-Strategie bei Atotech Deutschland GmbH beschreibt den klassischen Weg der Strategieentwicklung von der 15M-Reifegradanalyse über die Formulierung und Implementierung der Supply-Rahmenstrategie. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht die Ableitung und Umsetzung der strategischen Stoßrichtungen sowie die Vorstellung der Fortschreibung dieser Strategie. Lesen Sie in diesem Whitepaper, wie die Supply-Strategie dynamisch an die veränderten strategischen Anforderungen des Unternehmens angepasst wurde. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise