Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

07.08.2017 | Hauptbeiträge | Ausgabe 3/2017

Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) 3/2017

Disruptive Organisation

Zeitschrift:
Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) > Ausgabe 3/2017
Autor:
MBA Prof. Dr. Arnd Albrecht

Zusammenfassung

Viele Organisationen befinden sich im Umbruch. Globale sozio-ökonomische und technologische Megatrends, wie beispielsweise demographische Veränderungen und Digitalisierung, sind Ursachen dieser Transformation. Alte Organisationsformen werden den veränderten Kundenbedürfnissen nicht mehr gerecht. Während disruptive Entwicklungen und Innovationen eingehend untersucht wurden, wurde das Thema disruptiver Organisationen hinsichtlich zukünftig notwendiger neuer Organisationsformen nur unzureichend diskutiert. Diese Veränderungen werden hinsichtlich interner und externer Kundenbedürfnissen notwendig. Beide Stakeholder-Gruppen erwarten eine immer schnellere, individualisierte und flexiblere Antwort auf ihre persönlichen Bedürfnisse. Um eine Antwort auf mögliche radikale Veränderungen von Organisationen zu erhalten wurden Manager/innen hinsichtlich zukünftiger Organisationen befragt. Die Ergebnisse der Umfrage von 129 Manager/innen zeigen eine Abkehr von traditionellen Organisationsformen hinsichtlich Kommunikation und der Rolle von der Firma als reinem Arbeitsort. Zwei neue modellhaften Organisationsansätze werden vorgestellt und fünf konkrete Handlungsempfehlungen, einem disruptiven Organisationsveränderungsansatz zu folgen, abgeleitet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie

Die Zeitschrift beleuchtet organisationspsychologische Fragestellungen an den Schnittstellen von Organisation, Team und Individuum.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) 3/2017Zur Ausgabe

Hauptbeiträge

Ähnlich, aber anders

Hauptbeiträge

Was ist hier los?

Editorial

Editorial

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Zwei Fallstudien zu begleitetem Wissenstransfer im Outsourcing: Implikationen für die Praxis

Dieses ausgewählte Buchkapitel beschreibt ausführlich einen erfolgreichen und einen gescheiterten Wissenstransfer. In beiden Fällen sollte ein Softwareingenieur in einen neuen, komplexen Tätigkeitsbereich eingearbeitet werden. Erfahren Sie, wie die Wissensempfänger Handlungsfähigkeit erworben haben, welche Herausforderungen dabei auftraten und wie die Begleitung des Wissenstransfers half, mit diesen Herausforderungen umzugehen. Profitieren Sie von einer Reihe von praktischen Empfehlungen für Wissenstransfer in komplexen Tätigkeitsbereichen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise