Skip to main content

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

Divers/Hören: Wie divers sind die Hosts der deutschsprachigen reichweitenstärksten Podcasts im D-A-CH-Raum?

verfasst von : Sophia Reiterer

Erschienen in: Podcasts

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag legt eine empirische Studie vor, die sich mit der Frage nach der Diversität der Hosts der reichweitenstärksten deutschsprachigen Podcasts befasst. Diversität und Intersektionalität bilden den theoretischen Rahmen für die Studie. 413 der reichweitenstärksten deutschsprachigen Podcasts im D-A-CH-Raum werden hinsichtlich der Diversität der Hosts verglichen. Die Kategorien für die Analyse werden aus der Diversitäts- und Intersektionalitätsdebatte abgeleitet und umfassen Gender, Race, Migration, Religion und Sexualität. Die Informationen zu den Hosts wurden durch Hörproben und Webrecherchen erhoben. Die Ergebnisse der Studie werden in einem Diversitäts-Index präsentiert. Nur 7 % der Podcasts im Sample zeichnen sich durch Diversität aus.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Baumgartinger, Persson Perry/Frketić, Vlatka (2019): Kritisches Diversity und Kulturarbeit. Wenn Aktivismus und Erfahrungswissen in den Mittelpunkt gerückt werden. In: Zobl, Elke/Klaus, Elisabeth/Baumgartinger, Persson Perry (Hrsg.): Kultur produzieren. Künstlerische Praktiken und kritische kulturelle Produktion. Bielefeld: transcript, S. 195–211. Baumgartinger, Persson Perry/Frketić, Vlatka (2019): Kritisches Diversity und Kulturarbeit. Wenn Aktivismus und Erfahrungswissen in den Mittelpunkt gerückt werden. In: Zobl, Elke/Klaus, Elisabeth/Baumgartinger, Persson Perry (Hrsg.): Kultur produzieren. Künstlerische Praktiken und kritische kulturelle Produktion. Bielefeld: transcript, S. 195–211.
Zurück zum Zitat Hartmann, Jutta (2012): Institutionen, die unsere Existenz bestimmen. Heteronormativität und Schule. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, Jg. 62, Nr. 49–50, S. 34–41. Hartmann, Jutta (2012): Institutionen, die unsere Existenz bestimmen. Heteronormativität und Schule. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, Jg. 62, Nr. 49–50, S. 34–41.
Zurück zum Zitat Kaufmann, Margrit E. (2018): Mind the Gaps. Diversity als spannungsgeladenes Zeitgeist-Dispositiv. In: Florin, Moritz/Gutsche, Victoria/Krentz, Natalie (Hrsg.): Diversität historisch. Repräsentationen und Praktiken gesellschaftlicher Differenzierung im Wandel. Bielefeld: transcipt, S. 211–232. Kaufmann, Margrit E. (2018): Mind the Gaps. Diversity als spannungsgeladenes Zeitgeist-Dispositiv. In: Florin, Moritz/Gutsche, Victoria/Krentz, Natalie (Hrsg.): Diversität historisch. Repräsentationen und Praktiken gesellschaftlicher Differenzierung im Wandel. Bielefeld: transcipt, S. 211–232.
Zurück zum Zitat Kempf, Annegret (2016): Frauenförderung und strategischer Essentialismus. Eine Analyse im Spannungsfeld von theoretischem Anspruch und politischer Praxis. In: FZG–Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien, Jg. 22, Nr. 1, S. 65–80. Kempf, Annegret (2016): Frauenförderung und strategischer Essentialismus. Eine Analyse im Spannungsfeld von theoretischem Anspruch und politischer Praxis. In: FZG–Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien, Jg. 22, Nr. 1, S. 65–80.
Zurück zum Zitat Kerschbaumer, Caroline/Liegl, Barbara/Schönberger, Bianca (2021): Editorial. In: Verein ZARA – Zivilcourage & Anti-Rassismus-Arbeit (Hrsg.): Rassismus Report 2020. Analyse zu rassistischen Übergriffen & Strukturen in Österreich. Wien: ZARA Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit, S. 12–13. Kerschbaumer, Caroline/Liegl, Barbara/Schönberger, Bianca (2021): Editorial. In: Verein ZARA – Zivilcourage & Anti-Rassismus-Arbeit (Hrsg.): Rassismus Report 2020. Analyse zu rassistischen Übergriffen & Strukturen in Österreich. Wien: ZARA Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit, S. 12–13.
Zurück zum Zitat Lutz, Helma/Herrera Vivar, María Teresa/Supik, Linda (2013): Fokus Intersektionalität – eine Einleitung. In: Lutz, Helma/Herrera Vivar, María Teresa/Supik, Linda (Hrsg.): Fokus Intersektionalität. Bewegungen und Verortungen eines vielschichtigen Konzepts. Wiesbaden: Springer VS, S. 9–31. Lutz, Helma/Herrera Vivar, María Teresa/Supik, Linda (2013): Fokus Intersektionalität – eine Einleitung. In: Lutz, Helma/Herrera Vivar, María Teresa/Supik, Linda (Hrsg.): Fokus Intersektionalität. Bewegungen und Verortungen eines vielschichtigen Konzepts. Wiesbaden: Springer VS, S. 9–31.
Zurück zum Zitat Maier, Tanja (2018): Von der Repräsentationskritik zur Sichtbarkeitspolitik. In: Drüeke, Ricarda/Klaus, Elisabeth/Thiele, Martina/Goldmann, Julia Elena (Hrsg.): Kommunikationswissenschaftliche Gender Studies. Zur Aktualität kritischer Gesellschaftsanalyse. Bielefeld: transcript, S. 77–90. Maier, Tanja (2018): Von der Repräsentationskritik zur Sichtbarkeitspolitik. In: Drüeke, Ricarda/Klaus, Elisabeth/Thiele, Martina/Goldmann, Julia Elena (Hrsg.): Kommunikationswissenschaftliche Gender Studies. Zur Aktualität kritischer Gesellschaftsanalyse. Bielefeld: transcript, S. 77–90.
Zurück zum Zitat Murray, Sarah (2019): Coming-of-age in a coming-of-age. The collective individualism of podcasting’s intimate soundwork. In: Popular Communication, Jg. 17, Nr. 4, S. 301–316. Murray, Sarah (2019): Coming-of-age in a coming-of-age. The collective individualism of podcasting’s intimate soundwork. In: Popular Communication, Jg. 17, Nr. 4, S. 301–316.
Zurück zum Zitat Ranajit, Guha (1988): Subaltern Studies. Deconstructing Historiography. In: Ranjit, Guha/Spivak, Gayatri Chakravorty (Hrsg.): Selected subaltern studies. New York: Oxford University Press, S. 3–32. Ranajit, Guha (1988): Subaltern Studies. Deconstructing Historiography. In: Ranjit, Guha/Spivak, Gayatri Chakravorty (Hrsg.): Selected subaltern studies. New York: Oxford University Press, S. 3–32.
Zurück zum Zitat Salzbrunn, Monika (2014): Vielfalt/Diversität. Bielefeld: transcript. Salzbrunn, Monika (2014): Vielfalt/Diversität. Bielefeld: transcript.
Zurück zum Zitat Solga, Heike/Berger, Peter A./Powell, Justin (2009): Soziale Ungleichheit – Kein Schnee von gestern! Eine Einführung. In: Solga, Heike/Powell, Justin/Berger, Peter A. (Hrsg.): Soziale Ungleichheit. Klassische Texte zur Sozialstrukturanalyse. Frankfurt a. M. u. a.: Campus, S. 11–45. Solga, Heike/Berger, Peter A./Powell, Justin (2009): Soziale Ungleichheit – Kein Schnee von gestern! Eine Einführung. In: Solga, Heike/Powell, Justin/Berger, Peter A. (Hrsg.): Soziale Ungleichheit. Klassische Texte zur Sozialstrukturanalyse. Frankfurt a. M. u. a.: Campus, S. 11–45.
Zurück zum Zitat Verein ZARA – Zivilcourage & Anti-Rassismus-Arbeit (2021): Rassismus Report 2020. Analyse zu rassistischen Übergriffen & Strukturen in Österreich. Wien: ZARA Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit. Verein ZARA – Zivilcourage & Anti-Rassismus-Arbeit (2021): Rassismus Report 2020. Analyse zu rassistischen Übergriffen & Strukturen in Österreich. Wien: ZARA Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit.
Zurück zum Zitat Winker, Gabriele/Degele, Nina (2009): Intersektionalität. Zur Analyse sozialer Ungleichheiten. Bielefeld: transcript. Winker, Gabriele/Degele, Nina (2009): Intersektionalität. Zur Analyse sozialer Ungleichheiten. Bielefeld: transcript.
Metadaten
Titel
Divers/Hören: Wie divers sind die Hosts der deutschsprachigen reichweitenstärksten Podcasts im D-A-CH-Raum?
verfasst von
Sophia Reiterer
Copyright-Jahr
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-38712-9_4