Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Diversität zur Steigerung der Unternehmens-Performance

Inklusion oder Illusion?

verfasst von: Jutta Rump, Melanie Schiedhelm

Erschienen in: Auf dem Weg zur Arbeit 4.0

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die gesellschaftliche Vielfalt spiegelt sich in vielen Unternehmen in einer steigenden personalen Vielfalt wider, die unser tägliches Zusammenleben und -arbeiten prägt. Potenziale und Risiken, die damit einhergehen nehmen Einfluss auf die Unternehmens-Performance. Welche Rahmenbedingungen notwendig sind, damit eine inklusive Arbeitskultur der Wertschätzung entsteht und alle Mitarbeitenden ihre Fähigkeiten optimal einbringen können, wird im vorliegenden Beitrag anhand von exemplarischen Gestaltungsfeldern erörtert.
Fußnoten
1
Die erhobenen Daten gehen in den Bericht an den Deutschen Bundestag ein, den die Antidiskriminierungsstelle des Bundes gemeinsam mit den Beauftragten der Bundesregierung 2017 vorlegen wird. In dem Bericht werden auch Handlungsempfehlungen für Politik und Praxis formuliert (Antidiskriminierungsstelle Pressemitteilung vom 31.08.2015).
 
2
2„Fuzzyness“ bedeutet ein nicht eineindeutig festlegbares Konstrukt. Vgl. zur Fuzzylogik in Bezug auf Interkulturelle Kompetenz Bolten (2011).
 
3
3Vgl. hierzu auch Schulz (2009) Kap. 5 zum Transformationsprozess des Diversitätsmanagements in Bezug auf „homogenes Ideal“ vs. „heterogenes Ideal“.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Behrens B, Hecker H (2014) Förderung von Mitarbeiterengagement in verschiedenen Lebensphasen bei der Bundesagentur für Arbeit. Beschäftigte begeistern und als Partner gewinnen. In: Rump J, Eilers S (Hrsg) Lebensphasenorientierte Personalpolitik. Strategien, Konzepte und Praxisbeispiele zur Fachkräftesicherung. Springer, Berlin, S 239–254 Behrens B, Hecker H (2014) Förderung von Mitarbeiterengagement in verschiedenen Lebensphasen bei der Bundesagentur für Arbeit. Beschäftigte begeistern und als Partner gewinnen. In: Rump J, Eilers S (Hrsg) Lebensphasenorientierte Personalpolitik. Strategien, Konzepte und Praxisbeispiele zur Fachkräftesicherung. Springer, Berlin, S 239–254
Zurück zum Zitat Cox TH (1993) Cultural diversity in organizations: theory, research and practice. Berret-Koehler, San Francisco Cox TH (1993) Cultural diversity in organizations: theory, research and practice. Berret-Koehler, San Francisco
Zurück zum Zitat Cox TH (2001) Creating the multicultural organization: a strategy for capturing the power of diversity. Wiley, San Francisco Cox TH (2001) Creating the multicultural organization: a strategy for capturing the power of diversity. Wiley, San Francisco
Zurück zum Zitat Degener T, Mogge-Grothjan H (2012) „All Inclusive“? Annäherungen an ein interdisziplinäres Verständnis von Inklusion. In: Balz H-J, Benjamin BB, Kuhlmann C (Hrsg) Soziale Inklusion. Grundlagen, Strategien und Projekte in der Sozialen Arbeit. Springer VS, Wiesbaden Degener T, Mogge-Grothjan H (2012) „All Inclusive“? Annäherungen an ein interdisziplinäres Verständnis von Inklusion. In: Balz H-J, Benjamin BB, Kuhlmann C (Hrsg) Soziale Inklusion. Grundlagen, Strategien und Projekte in der Sozialen Arbeit. Springer VS, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Ditzel U (2015) Das Diversity Management in Deutschland. Igel, Hamburg Ditzel U (2015) Das Diversity Management in Deutschland. Igel, Hamburg
Zurück zum Zitat Ely R, Padavic I, Thomas DA (2012) Racial diversity, racial asymmetries, and team learning environment: effects on performance. Organ Stud 33(3):341–362 CrossRef Ely R, Padavic I, Thomas DA (2012) Racial diversity, racial asymmetries, and team learning environment: effects on performance. Organ Stud 33(3):341–362 CrossRef
Zurück zum Zitat Froese FJ, Hildisch AK, Kemper LE (2015) Von Vielfältigkeit profitieren – wie eine inklusive Arbeitskultur den Unternehmenserfolg steigert. In: Widuckel W, Molina K, Ringlstetter MJ, Frey D (Hrsg) Arbeitskultur 2020. Herausforderungen und Best Practices der Arbeitswelt der Zukunft. Springer, Wiesbaden Froese FJ, Hildisch AK, Kemper LE (2015) Von Vielfältigkeit profitieren – wie eine inklusive Arbeitskultur den Unternehmenserfolg steigert. In: Widuckel W, Molina K, Ringlstetter MJ, Frey D (Hrsg) Arbeitskultur 2020. Herausforderungen und Best Practices der Arbeitswelt der Zukunft. Springer, Wiesbaden
Zurück zum Zitat Hinz A (2002) Von der Integration zur Inklusion – terminologisches Spiel oder konzeptionelle Weiterentwicklung. Z Heilpädagog 53:354–361 Hinz A (2002) Von der Integration zur Inklusion – terminologisches Spiel oder konzeptionelle Weiterentwicklung. Z Heilpädagog 53:354–361
Zurück zum Zitat Jablonski HW (2006) Die Organisation des Diversity Management. Aufgaben eines Diversity Managers. In: Becker M, Seidel A (Hrsg) Diversity Management. Unternehmens- und Personalpolitik der Vielfalt. Schäffer-Poeschel, Stuttgart, S 191–202 Jablonski HW (2006) Die Organisation des Diversity Management. Aufgaben eines Diversity Managers. In: Becker M, Seidel A (Hrsg) Diversity Management. Unternehmens- und Personalpolitik der Vielfalt. Schäffer-Poeschel, Stuttgart, S 191–202
Zurück zum Zitat Kalev A, Dobbin F, Kelly E (2006) Best practices or best guesses? assessing the efficacy of corporate affirmative action and diversity policies. Am Sociol Rev 71(4):589–617 CrossRef Kalev A, Dobbin F, Kelly E (2006) Best practices or best guesses? assessing the efficacy of corporate affirmative action and diversity policies. Am Sociol Rev 71(4):589–617 CrossRef
Zurück zum Zitat Köppel P (2003) Synergien in multikulturellen Arbeitsgruppen. Interculture-Online 2003(5) (Sonderausgabe: 4. Interkulturelle Sommerakademie) Köppel P (2003) Synergien in multikulturellen Arbeitsgruppen. Interculture-Online 2003(5) (Sonderausgabe: 4. Interkulturelle Sommerakademie)
Zurück zum Zitat Krell G (1996) Mono- oder multikulturelle Organisationen? „Managing Diversity“ auf dem Prüfstand. Industrielle Beziehungen 3(4):334–350 Krell G (1996) Mono- oder multikulturelle Organisationen? „Managing Diversity“ auf dem Prüfstand. Industrielle Beziehungen 3(4):334–350
Zurück zum Zitat Krell G (Hrsg) (2008) Chancengleichheit durch Personalpolitik, 5. Aufl. Gabler, Wiesbaden, S 63–80 Krell G (Hrsg) (2008) Chancengleichheit durch Personalpolitik, 5. Aufl. Gabler, Wiesbaden, S 63–80
Zurück zum Zitat Krell G, Pantelmann H, Wächter H (2006) Diversity(-Dimensionen) und deren Management als Gegenstände der Personalforschung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In: Krell G, Wächter H (Hrsg) Diversity Management: Impulse aus der Personalforschung. Hampp, München, S 25–56 Krell G, Pantelmann H, Wächter H (2006) Diversity(-Dimensionen) und deren Management als Gegenstände der Personalforschung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In: Krell G, Wächter H (Hrsg) Diversity Management: Impulse aus der Personalforschung. Hampp, München, S 25–56
Zurück zum Zitat McKinsey & Company (2010) Women matter 2010. Women at the top of corporations: making it happen. McKinsey, New York McKinsey & Company (2010) Women matter 2010. Women at the top of corporations: making it happen. McKinsey, New York
Zurück zum Zitat Miller FA, Katz JH (2002) The inclusion breakthrough: unleashing the real power of diversity. Berrett-Koehler, San Francisco Miller FA, Katz JH (2002) The inclusion breakthrough: unleashing the real power of diversity. Berrett-Koehler, San Francisco
Zurück zum Zitat Plummer DL (2003) Overview of the field of diversity management. In: Plummer DL (Hrsg) Handbook of diversity management. University Press of America, Lanham, S 1–49 Plummer DL (2003) Overview of the field of diversity management. In: Plummer DL (Hrsg) Handbook of diversity management. University Press of America, Lanham, S 1–49
Zurück zum Zitat Rathje S (2009) Gestaltung von Organisationskultur – Ein Paradigmenwechsel. In: Barmeyer C, Bolten J (Hrsg) Interkulturelle Personal- und Organisationsentwicklung. Methoden, Instrumente und Anwendungsfälle. Wissenschaft & Praxis, Sternenfels Rathje S (2009) Gestaltung von Organisationskultur – Ein Paradigmenwechsel. In: Barmeyer C, Bolten J (Hrsg) Interkulturelle Personal- und Organisationsentwicklung. Methoden, Instrumente und Anwendungsfälle. Wissenschaft & Praxis, Sternenfels
Zurück zum Zitat Rump J, Eilers S (2013) Die jüngere Generation in einer alternden Arbeitswelt: Baby Boomer versus Generation Y. Wissenschaft & Praxis, Sternenfels Rump J, Eilers S (2013) Die jüngere Generation in einer alternden Arbeitswelt: Baby Boomer versus Generation Y. Wissenschaft & Praxis, Sternenfels
Zurück zum Zitat Salmen S (2012) Einleitung – Die Suche von Top-Mitarbeitern im War for Talent! In: Rath BH (Hrsg) Salmen S Recruiting im Social Web. Talentmanagement 2.0 – So begeistern Sie Netzwerker für Ihre Mitmach-Unternehmen!. BusinessVillage GmbH, Göttingen, S 21–55 Salmen S (2012) Einleitung – Die Suche von Top-Mitarbeitern im War for Talent! In: Rath BH (Hrsg) Salmen S Recruiting im Social Web. Talentmanagement 2.0 – So begeistern Sie Netzwerker für Ihre Mitmach-Unternehmen!. BusinessVillage GmbH, Göttingen, S 21–55
Zurück zum Zitat Schulz A (2009) Strategisches Diversitätsmanagement. Unternehmensführung im Zeitalter der kulturellen Vielfalt. Gabler, Wiesbaden CrossRef Schulz A (2009) Strategisches Diversitätsmanagement. Unternehmensführung im Zeitalter der kulturellen Vielfalt. Gabler, Wiesbaden CrossRef
Zurück zum Zitat Sepheri P (2002) Diversity und managing diversity in internationalen organisationen. Hampp, München Sepheri P (2002) Diversity und managing diversity in internationalen organisationen. Hampp, München
Zurück zum Zitat Sepheri P, Wagner D (2002) Diversity und Managing Diversity. Verständnisfragen, Zusammenhänge und theoretische Erkenntnisse. In: Peters S, Bensel N (Hrsg) Frauen und Männer im Management. Diversity in Diskurs und Praxis. Gabler, Wiesbaden, S 123–142 Sepheri P, Wagner D (2002) Diversity und Managing Diversity. Verständnisfragen, Zusammenhänge und theoretische Erkenntnisse. In: Peters S, Bensel N (Hrsg) Frauen und Männer im Management. Diversity in Diskurs und Praxis. Gabler, Wiesbaden, S 123–142
Zurück zum Zitat Statistisches Bundesamt (2015) Neue Bevölkerungsvorausberechnung für Deutschland bis 2060. Pressemitteilung vom 28. April 2015 – 153/15 Statistisches Bundesamt (2015) Neue Bevölkerungsvorausberechnung für Deutschland bis 2060. Pressemitteilung vom 28. April 2015 – 153/15
Zurück zum Zitat Stuber M (2004) Diversity und Emotionen. Persorama 2(6):12–17 Stuber M (2004) Diversity und Emotionen. Persorama 2(6):12–17
Zurück zum Zitat Süß S, Kleiner M (2006) Diversity Management. Verbreitung in der deutschen Unternehmenspraxis und Erklärungen aus Neo-Institutionalistischer Perspektive. In: Krell G, Wächter H (Hrsg) Diversity Management: Impulse aus der Personalforschung. Hampp, München, S 57–79 Süß S, Kleiner M (2006) Diversity Management. Verbreitung in der deutschen Unternehmenspraxis und Erklärungen aus Neo-Institutionalistischer Perspektive. In: Krell G, Wächter H (Hrsg) Diversity Management: Impulse aus der Personalforschung. Hampp, München, S 57–79
Zurück zum Zitat Thomas DA, Ely RJ (1996) Making differences matter: a new paradigm for managing diversity. I Harvard Bus Rev 74(6):79–90 Thomas DA, Ely RJ (1996) Making differences matter: a new paradigm for managing diversity. I Harvard Bus Rev 74(6):79–90
Zurück zum Zitat Thomas DA, Ely RJ (2001) Cultural diversity at work. the effects of diversity perspectives on work group processes and outcomes. Adm Sci Q 46(2):229–273 CrossRef Thomas DA, Ely RJ (2001) Cultural diversity at work. the effects of diversity perspectives on work group processes and outcomes. Adm Sci Q 46(2):229–273 CrossRef
Zurück zum Zitat Vedder G (2006) Die historische Entwicklung von Managing Diversity in den USA und in Deutschland. In: Krell G, Wächter H (Hrsg) Diversity Management: Impulse aus der Personalforschung. Hampp, München, S 1–23 Vedder G (2006) Die historische Entwicklung von Managing Diversity in den USA und in Deutschland. In: Krell G, Wächter H (Hrsg) Diversity Management: Impulse aus der Personalforschung. Hampp, München, S 1–23
Zurück zum Zitat Welge MK, Holtbrügge D (2001) Internationales Management. Verlag Moderne Industrie (MI), Landsberg (Lech) Welge MK, Holtbrügge D (2001) Internationales Management. Verlag Moderne Industrie (MI), Landsberg (Lech)
Metadaten
Titel
Diversität zur Steigerung der Unternehmens-Performance
verfasst von
Jutta Rump
Melanie Schiedhelm
Copyright-Jahr
2017
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-49746-3_6

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner