Skip to main content
main-content

Dossier: Corona-Krise

Die Pandemie und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitsleben

Dossier von springerprofessional.de

Beiträge der Fachredaktion

02.04.2020 | Mentoring | Interview | Onlineartikel

"Achtsamkeit ist ein Teil der Mediatorenrolle"

Ständiger Veränderungsdruck wandelt auch die Anforderungen an Führungskräfte. Sie werden immer mehr zu Vermittlern zwischen Top-Management und Mitarbeitern. Dazu brauchen sie insbesondere jetzt mediative Kompetenzen, so Springer-Autor Michael Hübler.

02.04.2020 | Bankstrategie | Im Fokus | Onlineartikel

Kommunen hadern mit digitalen Finanzierungsalternativen

Bislang setzen Städte und Gemeinden bei der Kommunalfinanzierung vor allem auf regionale Institute, Förder- und Landesbanken. Doch Sparzwänge und die wirtschaftlichen Folgen von Corona könnten die digitale Finanzierung stärker in den Fokus rücken.

02.04.2020 | Firmenkunden | Im Fokus | Onlineartikel

Corona-Virus erhöht Risikokosten im Firmenkundengeschäft

Die Corona-Pandemie zwingt aktuell viele Menschen weltweit in ihre eigenen vier Wände. Auch zahlreiche Unternehmen leiden unter den Folgen. Das könnte sich langfristig auch in den Bilanzen von Geldhäusern niederschlagen.

02.04.2020 | Bankstrategie | Nachricht | Onlineartikel

Apobank-Kunden brauchen wegen Corona mehr Beratung

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank kennt beides, Kunden, die von der Krise profitieren, während andere Einbußen zu verzeichnen haben. Den Jahresüberschuss nach Steuern will das Institut 2020 auf dem Niveau von 2019 halten, trotz Sonderbelastungen.

01.04.2020 | Corona-Krise | Themenschwerpunkt | Onlineartikel

Worauf es beim Bau von Beatmungsgeräten ankommt

Unser Themenschwerpunkt gibt einen Überblick über den Aufbau von Langzeit-Beatmungsgeräten, die Automatisierung der Beatmung, Atemmesstechnik sowie zum Marktzugang für medizintechnische Produkte.

01.04.2020 | Personenversicherung | Infografik | Onlineartikel

Corona steigert Interesse an Reiseversicherungen

Geht es um das Thema Urlaub, ist die Rückführung Deutscher aus ihren Urlaubsdestinationen derzeit die naheliegendste Assoziation. Wie aber ist es um die geplanten Urlaube der Deutschen bestellt? In Zeiten der Corona-Epidemie gewinnen Reiseversicherungen an Aufmerksamkeit, belegt eine Umfrage.

Mail Icon Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus unseren Fachgebieten! Bestellen Sie jetzt unsere kostenlosen Newsletter!

01.04.2020 | Corona-Krise | Interview | Onlineartikel

"Erfolgreiche Krisengewinner sind Kämpfer und Macher"

Trotz der dramatischen Situation können Unternehmen die Corona-Krise bewältigen, so Katja Nagel, die Firmen in Extremsituationen berät. Manager müssten dafür jetzt handeln: schnell, konsequent, transparent und fair.

01.04.2020 | Social-Media | Im Fokus | Onlineartikel

Adidas bezahlt in Sozialen Medien mit Imagedelle

Während Adidas in der Corona-Krise einen Shitstorm provoziert, brillieren Konkurrenten wie New Balance mit kreativ umdisponierten Markenstrategien. Was Sportartikelhersteller aktuell zum Marketing-Lehrstück macht.

01.04.2020 | Finanzcontrolling | Im Fokus | Onlineartikel

Boom privater Insolvenzen fordert Mittelstand heraus

In der Vergangenheit erwiesen sich die deutschen Verbraucher als passable Schuldner. Das wird wohl die Corona-Krise ändern, so eine Studie. Richtiges Forderungsmanagement bietet den ohnehin stark belasteten Mittelständlern mehr Sicherheit.

31.03.2020 | Corona-Krise | Fragen + Antworten | Onlineartikel

Insolvenzantragspflicht vorübergehend ausgesetzt

30.03.2020 | Handel | Infografik | Onlineartikel

Bis zu 64.000 Handelsunternehmen von Pleite bedroht

Zur Fachbibliothek

Springer Professional bietet Ihnen neben den Beiträgen der Online-Redaktion eine umfangreiche, digitale Fachbibliothek. Sind Sie noch kein Kunde? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Zugang zu zitierfähigen, praxisrelevanten Fachinformationen aus Tausenden Büchern und Zeitschriften!  

Relevante Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Krisenmanagement

Erfolgreiche Unternehmen und Organisationen entwickeln ein umfassendes Bewusstsein für mögliche Krisen, sie betreiben professionelle Krisenprävention. Das Rezept für eine dauerhafte und erfolgreiche Krisenprävention lautet: Jeden Tag nach vorne schauen, Risiken wahrnehmen, richtig abschätzen und möglichst neutralisieren. 

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einbindung der Krisenkommunikation ins Krisenmanagement

Die Salami-Strategie hat als Leitprinzip der Krisenkommunikation ausgedient. In Zeiten von Social Media gilt: Ist die Krisenkommunikation nicht in der Lage, im Ereignisfall offen, ehrlich und schnell zu informieren, schafft sie die Krise, die sie doch eigentlich verhindern wollte, am Ende selbst. Dieser Best-Practice-Beitrag betrachtet die Krisenkommunikation der Currenta, die mit dem Chempark eines der größten Chemieareale in Europa mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen betreibt. 

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Führen in Veränderungsprozessen

Dieses Kapitel befasst sich mit der Frage, wie Veränderungsprozesse erfolgreich geplant und durchgeführt werden können und welche Fallstricke dabei zu beachten sind. Die Frage, warum Veränderungsprozesse ein nahezu ständiger Bestandteil des Führungsalltags sind, wird beleuchtet. 

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel Zur Zeit gratis

Alle 50 New Work Hacks

Hier finden Sie die 50 "New Work Hacks" aus dem gleichnamigen Buch von Nils und Anna Schnell in alphabetischer Reihenfolge zum Einlesen und Erarbeiten.

Relevante Zeitschriftenartikel

01.03.2020 | Ökonomische Trends | Ausgabe 3/2020 Open Access

Coronavirus hält Weltkonjunktur in Atem

30.01.2017 | Bericht | Ausgabe 1/2017

Konferenzbericht zum Heidelberger Dialog zur internationalen Sicherheit 2016: Epidemien und Pandemien als unkalkulierbares Risiko? Regulierung von Gesundheit und Sicherheit in einer vernetzten Welt

Pandemien und Epidemien, die Wiederkehr bereits für besiegt erklärter Krankheiten und das Auftauchen neuer verheerender Seuchen sind nicht nur eine Herausforderung für ÄrztInnen, das Gesundheitswesen und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) …

01.03.2020 | Trends & Innovationen | Ausgabe 3/2020

Schadenprisma Februar 2020

Coronavirus bringt die Weltwirtschaft zum Stillstand

01.01.2018 | Schwerpunkt | Ausgabe 1/2018

Risiko-Management erfolgreich einführen

01.06.2019 | Ökonomische Trends | Ausgabe 6/2019

Unternehmensinsolvenzen: Welche Folgen haben sie für Arbeitnehmer?

01.08.2019 | Analysen und Berichte | Ausgabe 8/2019

Rezessionen in der Bundesrepublik Deutschland von 1966 bis 2013

SARS-CoV-2 und COVID-19: Wissenschaftliche Beiträge bei Springer Nature

SARS-CoV-2 ist ein neues Virus, das für den Ausbruch einer Atemwegserkrankung mit der Bezeichnung COVID-19 verantwortlich ist, die sich auf zahlreiche Länder der Welt ausgebreitet hat. Als führender Forschungsverlag hat sich Springer Nature verpflichtet, die globale Bekämpfung der Pandemie zu unterstützen, indem unsere Verlagsgruppe einen schnellen und direkten Zugang zu den neuesten verfügbaren Forschungsarbeiten, Erkenntnissen und Daten ermöglichen. Lesen Sie auf der Landingpage von Springer Nature neueste wissenschaftliche Beiträge zum Coronavirus und der Krankheit. 

springernature.com/coronoavirus
Bildnachweise