Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Wasser und Abfall 12/2019

01.12.2019 | Interview

Drängende Fragestellungen zur Düngeverordnung

verfasst von: Ute Göttlicher

Erschienen in: Wasser und Abfall | Ausgabe 12/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Die Umsetzung der Nitratrichtlinie, das EuGH-Urteil und drohende Strafzahlungen sowie geplante neue Vorgaben der Novelle der Düngeverordnung 2020 dominierten die Diskussion zwischen Landwirtschaft und Wasserwirtschaft in den letzten Monaten. Auf der einen Seite wird von längst überfälligen Regelungen zum Gewässerschutz gesprochen, auf der anderen Seite wurde Zeit gefordert, die Wirkung der Düngeverordnung 2017 zunächst abzuwarten. Die EU-Kommission drängte jedoch auf schnelles Handeln, so dass in wenigen Monaten die Novelle der Düngeverordnung abgeschlossen sein wird. Auch die Landesverordnungen zur Umsetzung von § 13 sollen zeitgleich novelliert werden, so dass die neuen Regelungen dann gleichzeitig inkrafttreten sollen. WASSER UND ABFALL sprach hierzu mit einem Vertreter der Wasserversorger, einem Gewässerschutzberater und einem Landwirt. …
Metadaten
Titel
Drängende Fragestellungen zur Düngeverordnung
verfasst von
Ute Göttlicher
Publikationsdatum
01.12.2019
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
Wasser und Abfall / Ausgabe 12/2019
Print ISSN: 1436-9095
Elektronische ISSN: 2192-8754
DOI
https://doi.org/10.1007/s35152-019-0160-6

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2019

Wasser und Abfall 12/2019 Zur Ausgabe

Aktuell

AKTUELL

Personalia / Karriere

/ Personalia / Karriere /