Skip to main content
main-content

10.11.2017 | Drivetrain | News | Onlineartikel

Scania Unveils Six-Cylinder Gas Engine with 302 kW

Autor:
Patrick Schäfer

Commercial vehicle manufacturer Scania is showcasing a Euro-6-compliant gas engine at the Ecomondo 2017 trade fair in Italy. The OC13 will be used for long-distance transport, as well as on construction sites. 

"Until now, most gas engines have either been too weak or had an insufficient range to be really useful for heavy, long-distance transports", says Johan Mühlbach, Product Manager Gas, Scania Trucks. This should change with the new gas engine based on Scania’s 13-litre engine.

With 302 kW of power at 1,100 to 1,400 rpm, and a torque of 2,000 newton metres, the gas engine should provide similar values to a diesel engine of the same size, while reducing CO2 emissions by 15 to 90 percent. With liquid natural gas (LNG), a semi-trailer truck of up to 40 tonnes can drive 1,100 kilometres without refuelling. With twin LNG tanks, the range should increase to 1,600 kilometres. According to Scania, European customers are very interested in gas-powered vehicles for long-distance transport of heavy goods.

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Ausblick in die Zukunft der Turboladertechnologie

Die Hersteller von Turboladersystemen müssen ihre Palette an technischen Lösungen ständig erweitern und an das wachsende Spektrum an Motorkonzepten anpassen. BorgWarner liefert innovative Technologien, wie den eBooster® elektrisch angetriebenen Verdichter, Wälzlagersysteme und Turbolader mit variabler Turbinengeometrie (VTG) für Benzinmotoren, die dem Fahrzeug der Zukunft den Weg bereiten. Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Kraftstoff reduzieren und gleichzeitig Emissionen senken – ist das möglich? AVL PLUtron™ - Die Kraftstoffverbrauchsmessung der Zukunft!

AVL PLUtron erfährt eine enthusiastische Resonanz seit es im Juli auf dem Markt gekommen ist. Anwender aus dem Fahrzeugtest einschlägiger Automobilhersteller zeigen sich beeindruckt von der Qualität der Messergebnisse und von der Einfachheit der Einbindung über die CAN-Schnittstelle.

Das erfahren Sie hier!