Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2009 | Original Article | Ausgabe 3/2009

Environmental Earth Sciences 3/2009

Dynamic groundwater resources of National Capital Territory, Delhi: assessment, development and management options

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 3/2009
Autoren:
Rana Chatterjee, B. K. Gupta, S. K. Mohiddin, P. N. Singh, Shashank Shekhar, Rajaram Purohit

Abstract

Groundwater is one of the important source of water supply to meet the requirements of National Capital Territory (NCT) of Delhi, India which is a fast developing urban conglomeration. An assessment of dynamic groundwater resources of NCT Delhi has been attempted based on the methodology known as Ground Water Resources Estimation Methodology—1997. The methodology includes assessment of annual replenishable groundwater resources using water level fluctuation approach and empirical norms, estimation of the annual quantity of groundwater withdrawal and categorization of the assessment units based on the status of groundwater utilization and water level trend. Annual replenishable groundwater resources of NCT Delhi is about 297 million cubic meter (mcm) while the annual groundwater draft is about 480 mcm. This is because of over-exploitation of replenishable resources in seven out of nine districts of the Capital Territory. Based on the assessment of dynamic groundwater resources, a broad groundwater management plan has been proposed in this paper. This include augmentation of groundwater resources through rain water harvesting schemes to be implemented on a large scale, regulation on groundwater withdrawal in vulnerable areas, development of Yamuna flood plain aquifer and declaration of Delhi ridge as groundwater sanctuary.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2009

Environmental Earth Sciences 3/2009Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise