Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.08.2017 | Ausgabe 3/2017

Wireless Personal Communications 3/2017

Dynamic Range Normal Bisector Localization Algorithm for Wireless Sensor Networks

Zeitschrift:
Wireless Personal Communications > Ausgabe 3/2017
Autoren:
Gaurav Sharma, Ashok Kumar

Abstract

Node localization in wireless sensor networks (WSNs) is one of the most critical issues, as many WSN applications depend on precise location of sensor nodes. A number of range-based and range-free localization algorithms have been proposed in last two decades. Range-based schemes attain higher localization accuracy at the cost of extra ranging hardware whereas; range-free schemes are cost effective but show poor localization accuracy. In order to improve the localization accuracy, we have proposed dynamic range normal bisector (DRNB) algorithm which is a distributed range-free localization approach. In DRNB, connectivity between nodes, dynamic ranges of anchor nodes, and principle of normal bisector are used to determine the location of nodes. Each anchor node transmits beacon packets at two different range levels in the network. Each normal node estimates its location by calculating the centre point of the overlapping region of the communication ranges of neighbouring anchors where it lies. Normal bisector technique is used to find the centre point of this overlapping region. Sometimes estimated location of a node may fall out of this overlapping region. To overcome this problem, correction factor has also been proposed. DRNB is an energy efficient algorithm, as it doesn’t require the exchange of information between neighbouring nodes. Analysis and simulation results show that DRNB performs better compared to other existing range-free schemes (e.g. centroid, restricted area based localization and mid-perpendicular algorithm).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Wireless Personal Communications 3/2017 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise