Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Patricia Lotz behandelt Rechtsfragen zum Einsatz moderner Marketingformen und gibt einen ersten Überblick über die Fallstricke, die sich dem E-Commerce in Zukunft vor allem im Bereich des Datenschutzes stellen werden. Die Autorin zeigt gleichzeitig mögliche Lösungswege auf. Aus rechtlicher Sicht bespricht sie Webtracking, Geolokalisierung und Social Plugins. Zudem gibt sie eine Übersicht über die Integration von E-Payment-Lösungen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Mehr als nur eine Klausel im Impressum – Webtracking

Zusammenfassung
Webtracking (alternativ u. a. auch als Web Analytics, Web-Controlling oder Traffic-Analyse bezeichnet), ist die Sammlung und Auswertung des Verhaltens von Besuchern auf Webseiten (Wikipedia 2015). Grundsätzlich ist dieses Verfahren nicht neu, sondern wird seit einigen Jahren angewendet, wenn auch die Möglichkeiten der Analyse immer genauer und differenzierter werden, wie z. B. die Auswertung von Mouse-Bewegungen auf einer Webseite.
Patricia Lotz

Kapitel 2. Wo Du bist, zeigt wer Du bist – Geolokalisierung

Zusammenfassung
Der Begriff Geolokalisierung (Geo-Targeting, Geo-Location) beschreibt den technischen Vorgang der geografischen Lokalisation von Nutzern und Geräten im Internet (Hoeren 2008). Besonders genau ist hierbei durch die Auswertung der Funkzelle und Anwendung von GPS die Standortbestimmung von mobile devices. Die Standortbestimmung von herkömmlichen Rechnern ist dagegen etwas komplizierter und im Ergebnis auch weniger genau.
Patricia Lotz

Kapitel 3. I like & Co. – Einbindung von Social-Media-Kanälen und User-Content

Zusammenfassung
Social Plug-ins werden als sogenannte iFrames in einer Webseite eingebunden, welche es ermöglichen, Webinhalte von einer anderen externen Webseite in die jeweils aufgerufene Webseite einzubinden. Ein Verfahren, wie es z. B. auch häufig bei Kartendiensten, angewendet wird.
Patricia Lotz

Kapitel 4. Pay now – Mobile Zahlungsmöglichkeiten

Zusammenfassung
Online-Shopping soll für den Kunden möglichst komfortabel sein. Neben einem an den Kundenwünschen optimierten Warenangebot, muss auch die Abwicklung des Rechtsgeschäfts reibungslos verlaufen, um Kaufabbrüche zu vermeiden.
Patricia Lotz

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise