Skip to main content
main-content

2022 | Buch

E-Government

Strategie – Organisation – Technologie

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Die Digitalisierung hat einen erheblichen Einfluss auf öffentliche Institutionen und die öffentliche Verwaltung. Dabei hat sich E-Government zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor im internationalen Umfeld entwickelt, der ein wettbewerbsfähiges und umfassendes E-Government-Angebot erfordert. Grundlegende Merkmale der sich digitalisierenden Welt sind ihre zunehmende Dynamik und Komplexität. Während diese Entwicklung zunächst den privaten Sektor erheblich veränderte, ist der öffentliche Sektor zunehmend gefordert, einfach zu bedienende, nützliche und bürgerorientierte E-Government-Lösungen bereitzustellen, die Nutzern komfortablen Datenzugriff sowie Interaktions- und Transaktionsmöglichkeiten bieten. Vor diesem Hintergrund nimmt das Lehrbuch eine am öffentlichen Management und der Verwaltung orientierte Perspektive ein, um das E-Government-Konzept besser zu verstehen und hilfreiche Einblicke sowie strategische Vorgehensweisen für die erfolgreiche Implementierung von E-Government Services zu geben.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Konzept, Strategie und digitale Transformation

Frontmatter
1. Einführung
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
2. Informationsgesellschaft und E-Government
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
3. Konzept und Strategie von E-Government
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
4. Digitale Transformation und digitale Organisation
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz

Technologie, Smart City und digitale E-Government-Geschäftsmodelle

Frontmatter
5. E-Government Technologie
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
6. Artificial Intelligence, Big Data, Cloud Computing und Internet of Things
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
7. Soziale Medien und digitale Desinformation
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
8. Smart City
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
9. E-Government Business Models
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz

E-Government Services, Distributionskanäle und Implementierung

Frontmatter
10. Nachfrageorientiertes/Nutzerorientiertes E-Government
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel durcharbeiten, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
11. E-Government Services
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
12. Multi-Channel E-Service Bereitstellung
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
13. Erfolgsfaktoren von E-Government
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
14. E-Government-Implementierung
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel gelesen haben, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz

E-Government: Fallstudien und Ausblick

Frontmatter
15. E-Government: Fallstudien
Zusammenfassung
Wenn Sie dieses Kapitel durcharbeiten, werden Sie in der Lage sein:
Bernd W. Wirtz
16. E-Government: Ausblick
Zusammenfassung
Dieses Lehrbuch beginnt mit einem historischen Rückblick: „Seit Beginn des letzten Jahrzehnts vollzieht sich eine Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft, die durch die dynamischen Weiterentwicklungen der Informations- und Kommunikationstechnologien vorangetrieben wird.“ Dieser Wandel wird vor allem durch die zunehmende Digitalisierung verursacht: „Das durch die Entwicklung des Multimedia-Marktes beginnende „digitale Zeitalter“, auch als „digitale Revolution“ bezeichnet, wird einen fundamentalen Wandel bestehender Strukturen in der Telekommunikation, der Computer-, der Unterhaltungs- und der Medienindustrie bewirken.“ Diese Einschätzung aus dem Jahr 1995 verdeutlicht treffend den weitreichenden Einfluss der Digitalisierung.
Bernd W. Wirtz
Metadaten
Titel
E-Government
verfasst von
Bernd W. Wirtz
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Electronic ISBN
978-3-662-65330-2
Print ISBN
978-3-662-65329-6
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65330-2

Premium Partner