Skip to main content
main-content

Zeitschrift

e & i Elektrotechnik und Informationstechnik

e & i Elektrotechnik und Informationstechnik OnlineFirst articles

14.08.2018 | Originalarbeit Open Access

Radio-Acoustic-Sounding System – berührungslose und abstandsaufgelöste akustische Temperaturmessung im industriellen Umfeld

Dieser Artikel beschreibt einen Messaufbau für die berührungslose, abstandsaufgelöste Temperaturmessung von Gasen. Die elektromagnetisch-akustische Wechselwirkung, bekannt von der Radio-Acoustic-Sounding Methode, macht es möglich, auch im …

01.08.2018 | Originalarbeit Open Access

Hochpräzise roboterbasierte 3D-In-Prozess-Messtechnik

Für effektive und adaptierbare Produktionssysteme der Zukunft stellen flexible roboterbasierte Messsysteme eine der wichtigsten Voraussetzungen dar, um die entsprechenden Anforderungen an Qualität, Produktivität und Flexibilität erfüllen zu …

31.07.2018 | Originalarbeit Open Access

MEMS-based lidar for autonomous driving

Lidar, the acronym of light detection and ranging, has received much attention for the automotive industry as a key component for high level automated driving systems due to their high resolution and highly accurate 3D imaging of the surroundings …

01.02.2013 | Reprint

Digital programmable power device for LED lighting

LED lighting uses typically switched mode power supply (SMPS) techniques to generate the appropriate LED voltage and current out of high mains voltages. A variety of SMPS controllers is available on the market for this application. Most of these cont…

29.01.2013 | cigre 2012

Tuned medium-band UHF PD measurement method for GIS

In order to replace the lightning impulse test, a very sensitive PD-measurement is required for onsite tests of GIS (CIGRE Joint Working Group 33/23.12 in Electra No 176, 1998). The most sensitive UHF-PD-measurement technique consists of low-noise hi…

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Die Zeitschrift e&i behandelt Themen aus dem Gesamtgebiet der Elektrotechnik und Informationstechnik. Die Bandbreite geht dabei von der Mikroelektronik, über die Informations- und Kommunikationstechnik, die Regelungstechnik und Automatisierung, den elektrischen Maschinenbau, die Energiegewinnung und -versorgung bis hin zum Umweltschutz. Ebenso berichtet die e&i über bedeutende technologische Entwicklungen, richtungsweisende Projekte sowie relevante Fachmessen. Im Journalteil informiert die e&i ihre Leserinnen und Leser über Aktuelles aus der Branche, wie neue Technologien und Produkte, die elektrotechnische Normung, Personalia und Veranstaltungen. Ihre Funktion als Organ des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik übt die e&i durch laufende Berichterstattung über den Verband, seine Bereiche, Gesellschaften und Mitglieder aus.

The journal e&i focuses on topics referring to the wide area of electrical and information engineering. They range from microelectronics to information and communication technology, control engineering and automation, electric drives and machines, energy generation and supply up to the protection of the environment. e&i also reports on significant technological developments, trend-setting projects as well as relevant trade fairs.
Additionally to original papers, e&i provides its readers with industry news like new technologies and products, electrotechnical standardization as well as conferences and events.
e&i is the official journal of the Austrian Electrotechnical Association (OVE) and thus also informs its readers about the association itself, its areas of operation, its societies as well as its members.

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise