Skip to main content
main-content

Echzeitsysteme

Aus der Redaktion

06.07.2020 | Mensch-Maschine-Interaktion | Im Fokus | Onlineartikel

Chatbots als Helfer der IT-Sicherheit erhöhen die Agilität in Unternehmen

Chatbots sind nicht nur in der Kundenkommunikation angekommen, gerade die Herausforderungen der Covid-19-Krise zeigen, wie sinnvoll ihr Einsatz innerhalb des Unternehmens zum Beispiel bei der IT-Sicherheit sein kann.

11.12.2019 | Vertriebsmanagement | Im Fokus | Onlineartikel

Wie ein Bumerang

Den Vertrieb verändert die Digitalisierung auch im B2B-Geschäft stark. Die Initiative zum Kauf geht auf den Kunden über. Deshalb wirkt aggressives Verkäuferverhalten alter Schule eher schädlich.

08.11.2019 | Kundenakquise | Interview | Onlineartikel

"Klassische Kaltakquise verliert an Effektivität"

Der B2B-Vertrieb wird immer digitaler. Das hat Folgen für die Kundenakquise und für die Kommunikation mit den Kunden. Was der Umschwung für Verkäufer bedeutet, erklärt Verkaufsexperte Stephan Heinrich im Interview.

09.10.2019 | Mobile Payment | Nachricht | Onlineartikel

Mobile-Payment-Lösung erhält Millionenförderung der EU

Mobiles Bezahlen soll europaweit vereinheitlicht und damit attraktiver werden. Das hat sich die Mobile Wallet Collaboration zum Ziel gesetzt. Aus Europa kommen nun Fördergelder für den Lieferant der Schlüsseltechnologie.

28.08.2019 | Digitales Marketing | Im Fokus | Onlineartikel

Sind Bidmanagement-Systeme sinnvoll oder nicht?

Bidmanagement-Systeme nutzt das Marketing im Kampagnenmanagement. Sebastian Hehn beleuchtet im Gastbeitrag KI-gestütztes Smart Bidding im Vergleich zu etablierten Systemen.

25.04.2019 | Automobilelektronik + Software | Nachricht | Onlineartikel

Elektronischer Horizont unterstützt Entwicklung autonomer Fahrzeuge

D-Space hat ein digitales Werkzeug vorgestellt, mit dem Funktionen für automatisiertes und autonomes Fahren entwickelt werden können. Ein elektronischer Horizont in HD-Qualität hilft bei der Ermittlung von exakten Routen- und Positionsdaten.

31.01.2019 | Produktion + Produktionstechnik | Nachricht | Onlineartikel

Effizienter Planen und Arbeiten

Die Technische Universität Ilmenau startet ein Projekt, bei dem Unternehmen lernen, effizienter mit Schwankungen in den Bestelleingängen umzugehen. KMU sollen so künftig wirtschaftlicher produzieren und gleichzeitig gemeinsam an Großaufträgen arbeiten.

15.10.2018 | Automobilelektronik + Software | Nachricht | Onlineartikel

Technik für Level-4-Autonomie von Huawei im Audi Q7

Huawei hat ein gemeinsam mit Audi entwickeltes "Mobile Data Center" (MDC) vorgestellt. Die in einem Q7 als Prototyp integrierte Soft- und Hardwarelösung soll automatisiertes Fahren auf Level 4 ermöglichen.

27.09.2018 | Künstliche Intelligenz | Im Fokus | Onlineartikel

Themenschwerpunkt: Machine Learning

Machine Learning ist ein Teil Künstlicher Intelligenz – und eine der Grundlagen für "KI". In diesem Themenschwerpunkt hat die Redaktion von Springer Professional relevante Fachinformationen zum Thema Machine Learning zusammengestellt.

24.08.2018 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Onlineartikel

Volkswagen treibt Digitalisierung und Vernetzung voran

Volkswagen setzt auf eigene Software, um die Digitalisierung und Vernetzung von Fahrzeugen voranzutreiben. Für 2020 wurde eine neue IT-Architektur im Auto angekündigt.

18.07.2018 | Sensortechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Neue Algorithmen lassen Laser durch Nebel blicken

US-Forscher haben ein Lidar-System (light detection and ranging) entwickeln, das erstmals auch durch dichten Nebel hindurch Hindernisse erkennen kann. Ein Durchbruch in der Entwicklung autonomer Fahrzeuge?

03.05.2018 | Elektronische Identifikation | Nachricht | Onlineartikel

Biometrie-Lösung vergleicht 3,6 Milliarden Fingerabdrücke pro Sekunde

Die Biometrie-Daten-Erkennung des deutschen Unternehmens Dermalog kann bis zu 3,6 Milliarden Fingerabdrücke pro Sekunde vergleichen und Übereinstimmungen finden. Ein neuer Geschwindigkeitsrekord im Biometrie-Datenabgleich.

04.04.2018 | Stromnetze | Im Fokus | Onlineartikel

Blockchain zur Koordination der Stromnetze

Überall dort, wo es auf vertrauenswürdige Geschäftsbeziehungen ankommt, kann Blockchain-Technologie ein Mehr an Sicherheit bieten. Chile erprobt eine Anwendung, die ein Beispiel für andere sein kann.

17.11.2017 | Roboter | Im Fokus | Onlineartikel

Wenn KI-Kampfroboter gewissenhaft töten

Militärische Systeme mit künstlicher Intelligenz können prinzipiell das Ende der menschlichen Zivilisation bedeuten. Forscher fordern ein sofortiges Verbot von intelligenten Kampfrobotern.

17.10.2017 | Echzeitsysteme | Im Fokus | Onlineartikel

Wie intelligent ist eigentlich eine KI?

Chinesische Forscher haben die tatsächliche Intelligenz von Künstlichen Intelligenzen untersucht. Google liegt dabei deutlich vor der Konkurrenz und kommt bereits an den IQ von Menschenkindern heran. Dahinter steckt die Frage: Sind aufstrebende KI-Systeme wirklich eine Bedrohung für den Menschen?

05.09.2017 | Softwaretechnik | Im Fokus | Onlineartikel

Eine deutsche KI übersetzt besser als Google & Co.

Ein deutsches Unternehmen lässt die ganz Großen alt aussehen. Die DeepL GmbH aus Köln hat einen kostenlosen Sprachen-Übersetzer online geschaltet, der dank Künstlicher Intelligenz deutlich genauere Übersetzungen liefert als Google & Co. Die Architektur der neuronalen Netze macht den Unterschied.

04.09.2017 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Predictive Maintenance verändert die Industrie und schafft Potenziale

Voraussehen, wann etwas kaputt gehen wird – für technologiebasierte Unternehmen, beispielsweise im Transportbereich, wäre das ein Segen. Predictive Maintenance ist dank Big Data Analytics bereits Realität. Ein Gastbeitrag von Pascal Schmidt von Raymond James.

29.08.2017 | Echzeitsysteme | Interview | Onlineartikel

Künstliche Intelligenz kann auch intuitiv handeln

Zu wissen, was als nächstes zu tun ist, ist eine Eigenschaft der Intelligenz, erklärt Professor Hermann Hauser in einem Interview mit Springer Professional. Eine Eigenschaft, die von künstlichen Intelligenzen auch bald beherrscht wird.

21.08.2017 | Elektronische Identifikation | Im Fokus | Onlineartikel

Schnellere Kreditprozesse mit der digitalen Fernsignatur

Kredite beantragen, Investment-Depots und Bankkonten eröffnen oder Verträge abschließen: Wo eine Unterschrift benötigt wird, ist die fernausgelöste Signatur eine elektronische Alternative zur Unterschrift per Hand. Banken können dadurch Kosten einsparen und effizienter arbeiten. Unternehmen profitieren von schnellerer Kreditabwicklung.

31.07.2017 | Echzeitsysteme | Im Fokus | Onlineartikel

Der Kindergarten-Roboter

Nao ist ein 30 Zentimer großer, sprechender Roboter, der es versteht, Kleinkindern etwas beizubringen. Dank Elemente der Künstlichen Intelligenz lernt Nao schnell, wie er den Kindern am besten eine Zweitsprache beibringt.

12.07.2017 | Business Analytics | Im Fokus | Onlineartikel

Wie eine KI das Paradies gefunden hat

Das Projekt "Paradise Found", mit dem der "analytisch beste Ort der Welt" gefunden wurde, ist eigentlich ein Marketing-Gag. Doch es zeigt, wie Werkzeuge der Künstlichen Intelligenz (KI) ganz neue Geschäftsanalysen fürs Business ermöglichen.

07.07.2017 | Informationssysteme | Infografik | Onlineartikel

Wie Algorithmen die Bundestagswahl beeinflussen

Ein Forschungsprojekt der Organisation Algorithm Watch soll herausfinden, ob und wie Suchmaschinen – vor allem Google – durch personalisierte Suchergebnisse Einfluss auf die Bundestagswahl 2017 nehmen. Bis zu einer Million Daten pro Tag sollen durch "Datenspenden" erhoben werden. 

27.06.2017 | Mensch-Maschine-Interaktion | Im Fokus | Onlineartikel

Die Ethik machthungriger Algorithmen

Maschinen mit künstlicher Intelligenz werden natürlich nicht die Macht ergreifen. Aber sie können die Gesellschaft in ihren Grundwerten erschüttern. Der Deutsche Ethikrat fordert deshalb eine ethische, rechtliche und soziale Diskussion.

29.05.2017 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Künstliche Intelligenz reduziert Kosten

Künstliche Intelligenz kann ein wahrer Produktionsturbo sein. Vor allem Kosteneffekte machen den Einsatz von KI für Unternehmen in verschiedenen Bereichen interessant. Bei der Einführung ist aber einiges zu beachten. 

27.04.2017 | Mobilitätskonzepte | Kolumne | Onlineartikel

Die Mobilität im Jahr 2030

Elektroautos, Fahrassistenzsysteme oder autonomes Fahren: Die Zukunft der Mobilität hat längst begonnen. Eine Vision von Gastautor Christian Miele.

24.04.2017 | Betriebstechnik + Instandhaltung | Nachricht | Onlineartikel

Dauer-Fitness-Check für Maschinen

Bei einem Früherkennungs-Programm für technische Anlagen vergleichen intelligente Sensoren permanent die Gerätedaten mit Normalwerten. Droht ein Schaden, soll das System rechtzeitig warnen.

05.04.2017 | Bank-IT | Im Fokus | Onlineartikel

Kernbanksysteme müssen moderner werden

Eine Untersuchung von Kernbanksystemen in Banken belegt: In vielen Fällen lahmt das IT-Herz der Kreditinstitute. An einer Operation am offenen Herzen führt kaum ein Weg vorbei, meinen Sascha Herrmann und Uwe Heinke von PPI in ihrem Gastbeitrag.

29.03.2017 | Automatisiertes Fahren | Im Fokus | Onlineartikel

Künstliche Intelligenz transformiert die Autoindustrie

Künstliche Intelligenz wird zum Game Changer in der Autoindustrie. Der Boom dürfte gerade erst begonnen haben: ohne Big Data und Deep Learning keine automatisierten Fahrzeuge.

15.03.2017 | Automatisierung | Interview | Onlineartikel

"Das Interesse an Drohnen für die Industrie wird stetig wachsen"

Drohnen übernehmen zunehmend mehr Aufgaben in Gesellschaft und Industrie. Im Interview spricht Annika Karstadt von DJI über Entwicklung und Einsatzmöglichkeiten von unbemannten Luftfahrtsystemen.

15.03.2017 | Agile Methoden | Im Fokus | Onlineartikel

So agil ist Zalando

Mit fast 12.000 Mitarbeitern so innovativ arbeiten, wie ein Start-up? Das will das Unternehmen Zalando und hat dafür ein Rezept: Radical Agility – radikale Agilität. Die IT ist dabei der wichtigste Faktor.

07.03.2017 | Echzeitsysteme | Im Fokus | Onlineartikel

So schlägt Deepstack Poker-Profis

Computer können uns in den meisten Strategiespielen bereits schlagen. Forscher haben einer Künstlichen Intelligenz jetzt eine Intuition verpasst, mit der sie Poker spielen und Profis besiegen kann.

14.02.2017 | Car-to-X | Im Fokus | Onlineartikel

Wie sich der Datenfluss bei autonomen Autos sichern lässt

Autonome Autos müssen ihre Umwelt präzise erfassen und mit ihr kommunizieren. Dazu bedarf es einer leistungsstarken Vernetzung. Reicht aber die Übertragungsqualität nicht aus, stauen sich nicht nur die Daten.

03.02.2017 | Mensch-Maschine-Interaktion | Im Fokus | Onlineartikel

Keine Angst vor intelligenten Robotern!

Viele Menschen haben erhebliche Vorbehalte gegenüber Künstlicher Intelligenz. Deshalb schließen sich mehrere große Digitalkonzerne zusammen, um den cleveren Maschinen zu mehr Akzeptanz zu verhelfen.

18.01.2017 | Car-to-X | Im Fokus | Onlineartikel

Das Fahrverhalten als Daten-Geschäftsmodell

Start-ups machen ältere Automodelle per Aufrüstung zum Smart Car. Perspektivisch bietet sich mit den gesammelten Daten ein neuer Markt in der Quantified-Car-Bewegung.

30.11.2016 | Praktische Informatik | Im Fokus | Onlineartikel

Künstliche Intelligenz entsteht auch durch Zufall

Auf der diesjährigen Konferenz Humanoids 2016 waren die Erfolge von Deep Learning und Künstlicher Intelligenz unübersehbar. Überrascht hat die Erkenntnis, dass Intelligenz auch ein Produkt des Zufalls ist.

21.10.2016 | Echzeitsysteme | Im Fokus | Onlineartikel

Durchbruch beim 27-Damenproblem

Wie platziert man eine bestimmte Anzahl von Damen auf einem Schachbrett, so dass sie sich nicht gegenseitig schlagen können? Nun wurde das so genannte 27-Damenproblem dank eines Tricks beim parallelen Rechnen gelöst.

26.08.2016 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Onlineartikel

Porsche eröffnet Digital Lab in Berlin

Porsche hat in Berlin das Porsche Digital Lab eröffnet, gab der Stuttgarter Sportwagenhersteller heute bekannt. Dort sollen innovative Informationstechnologien identifiziert und erprobt werden.

04.02.2016 | Echzeitsysteme | Im Fokus | Onlineartikel

Software verbessert die Dynamik von Gemurmel

Nur lautes Gemurmel. Viele Lautsprecherdurchsagen an Bahnhöfen sind in der Regel unverständlich, auch weil es in der Umgebung laut ist. Doch künftig könnte eine Software für ein besseres Verständnis sorgen. Davon Profitieren nicht nur Bahnreisende.

Bildnachweise