Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

09.01.2018 | Original Contribution | Ausgabe 2/2018

Colloid and Polymer Science 2/2018

Effect of chain length on the interactions of sodium N-alkyl prolinates with bovine serum albumin: a spectroscopic investigation and molecular docking simulations

Zeitschrift:
Colloid and Polymer Science > Ausgabe 2/2018
Autoren:
Nausheen Joondan, Salma Bibi Moosun, Prakashanand Caumul, Suthananda N. Sunassee, Gerhard A. Venter, Sabina Jhaumeer-Laulloo
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (https://​doi.​org/​10.​1007/​s00396-017-4251-1) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

The interaction of anionic surfactants with serum albumin has emerged as an important area of research and is considered as a model for gaining fundamental insight into surfactant-protein binding, which is useful in both chemical and biological applications. This study involves the interactions of three synthesized proline-based anionic surfactants of varying chain lengths (C8, C10, and C12) with bovine serum albumin (BSA) using different techniques, including fluorescence, 1H NMR, and FT-IR spectroscopy. The study indicated that the binding of the proline surfactants with BSA followed a static quenching process, with an increase in binding ability upon increasing chain length. FT-IR studies revealed a change in the secondary structure of BSA upon binding with the proline surfactant, while 1H NMR investigations indicated the proximity of the long alkyl chain of the surfactant with tryptophan residues of BSA. Molecular docking studies performed on the three proline surfactants with BSA revealed that the surfactants were able to bind in the vicinity of both tryptophan residues (Trp-213 and Trp-134) with an increase in the free energy of binding while increasing the chain length from C8 to C12. Therefore, this study provided a whole view about the interaction of BSA with anionic proline derived surfactants, which can be used as potential ingredients in pharmaceutical products.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zusatzmaterial
ESM 1 (DOCX 453 kb)
396_2017_4251_MOESM1_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Colloid and Polymer Science 2/2018 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise