Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.08.2017 | Computation | Ausgabe 23/2017

Journal of Materials Science 23/2017

Effect of micro-cracks on plastic zone ahead of the macro-crack tip

Zeitschrift:
Journal of Materials Science > Ausgabe 23/2017
Autoren:
Li Xiaotao, Li Xu, Yang Hongda, Jiang Xiaoyu

Abstract

From the macroscopic point of view, the plastic zone (PZ) is obtained based on the distributed dislocation technique (DDT) and von Mises yield criterion. From the microscopic point of view, PZ is determined by the DDT model. The effect of micro-cracks on PZ of the macro-crack tip is analyzed. The results show that the micro-crack has a little amplification effect on PZ of the macro-crack tip when it locates in front of PZ. As the micro-crack is close to the macro-crack tip, PZ of the macro-crack tip and the micro-crack tip will join together. When the micro-crack enters into PZ of the macro-crack tip, it has an obvious shielding effect on PZ. When the micro-crack is behind the macro-crack tip, the width of PZ decreases while the height increases. The dislocation distribution in PZ is in the form of inverse pileup. The amplification and shielding regions are divided into five strip-shaped regions, and they appear alternately. The results can provide useful information to predict plastic behaviors near crack tip. The analysis of amplification and shielding effect is important to materials design.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 23/2017

Journal of Materials Science 23/2017Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise