Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

08.10.2018 | Ausgabe 23/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 23/2018

Effect of particle size distribution on the mechanical and electrical properties of reverse-offset printed Sn–Ag–Cu solder bumps

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics > Ausgabe 23/2018
Autoren:
Min-Jung Son, Jae Won Jeong, Hyunchang Kim, Taik-Min Lee, Hoo-Jeong Lee, Inyoung Kim
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (https://​doi.​org/​10.​1007/​s10854-018-0021-1) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Abstract

A reduction of the particle size used in solder pastes was shown to affect the electrical and mechanical properties of finely printed solder bumps. Sn–3.0Ag–0.5Cu solder nanoparticles were synthesized using a radio frequency thermal plasma system, and solder pastes were formulated for reverse-offset printing of solder bump arrays with a size of 30 µm. As the nanoparticle ratio in the paste increased, the degree of supercooling, ΔT, increased with a separation of the exothermic peaks for the solidification of β-Sn and the precipitation of intermetallic compounds (IMCs). The networks of finely precipitated IMCs formed at the boundaries of large β-Sn increased the shear strength to 73 MPa. However, insufficient flux deteriorated the electrical and mechanical properties because it delayed the solidification of primary β-Sn as well as the melting of the solder. As a result, the Sn–3.0Ag–0.5Cu solder paste containing a nanoparticle ratio of 25% exhibited an optimum printability for reverse-offset printing of solder bumps, and the resulting bumps had an electrical conductance of 0.4 mΩ and a shear strength of 73 MPa.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (DOCX 148 KB)
10854_2018_21_MOESM1_ESM.docx
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 23/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 23/2018 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise