Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

11.05.2018 | Ausgabe 7/2018

Metallurgical and Materials Transactions A 7/2018

Effect of Squareness of Initial γ′ Precipitates on Creep-Rupture Life of a Ni-Base Single Crystal Superalloy at 760/982 °C

Zeitschrift:
Metallurgical and Materials Transactions A > Ausgabe 7/2018
Autoren:
Zhenbin Shi, Zhifang Peng, Yushi Luo, Hongji Xie, Haipeng Jin, Yunsong Zhao, Qingsong Mei
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (https://​doi.​org/​10.​1007/​s11661-018-4635-y) contains supplementary material, which is available to authorized users.
Manuscript submitted February 15, 2018.

Abstract

An approach to determination of squareness of initial γ′ precipitates (S2D) is proposed to evaluate its effect on creep-rupture life (tr) of nickel-base single crystal (SC) superalloys. It is found that the 760/982 °C rupture life varied with the change in regional S2D caused by redistribution of W when 1st-step aging temperature changed in full heat treatment on superalloy DD83 investigated. The longest creep-rupture life occurred at the highest value/the lowest difference in S2D in the interdendritic regions/between the typical dendritic regions in DD83. It is also found that S2D is a weighted function of the area fraction (F2D), spacing (h), and size (d) of γ′ precipitates and is closely related to tr in a series of SC superalloys. In addition, the variation of S2D with F2D (here, thermodynamic mole fraction is approximately expressed by F2D) through lattice misfit (δ) in the SC superalloys with F2D ranging from ~ 60 to 75 pct is well correlated. Therefore, to reveal and to better understand these relationships and correlations may help to optimize the phase variables in order to achieve a long rupture life of SC superalloys. In addition, functions to reveal the interrelationships of F2D, volume fraction (F3D), S2D, and cuboidness (S3D) of initial γ′ precipitates are derived considering their shape changes. All of these are hoped to be helpful in practical applications and in understanding the true meaning of the related variables.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zusatzmaterial
Supplementary material 1 (DOC 3861 kb)
11661_2018_4635_MOESM1_ESM.doc
Supplementary material 2 (JPEG 850 kb)
11661_2018_4635_MOESM2_ESM.jpg
Supplementary material 3 (JPEG 306 kb)
11661_2018_4635_MOESM3_ESM.jpg
Supplementary material 4 (JPEG 1763 kb)
11661_2018_4635_MOESM4_ESM.jpg
Supplementary material 5 (JPEG 337 kb)
11661_2018_4635_MOESM5_ESM.jpg
Supplementary material 6 (JPEG 348 kb)
11661_2018_4635_MOESM6_ESM.jpg
Supplementary material 7 (DOC 90 kb)
11661_2018_4635_MOESM7_ESM.doc
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2018

Metallurgical and Materials Transactions A 7/2018Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise