Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.11.2017 | Original Paper: Sol-gel and hybrid materials for dielectric, electronic, magnetic and ferroelectric applications | Ausgabe 1/2018

Journal of Sol-Gel Science and Technology 1/2018

Effects of precursor concentration on electric properties of BiFe0.98Mn0.02O3 thin films prepared by sol–gel method

Zeitschrift:
Journal of Sol-Gel Science and Technology > Ausgabe 1/2018
Autoren:
Shiju Yang, Fengqing Zhang, Xiaobin Xie, Huajun Sun, Liping Zhang, Suhua Fan

Abstract

BiFe0.98Mn0.02O3 (BFMO) thin films with different precursor concentration (0.20, 0.25, 0.30, and 0.35 mol/L) were deposited on ITO/glass substrate by sol–gel method. The influences of precursor concentration on the microstructure, surface morphology, ferroelectric property, leakage current behavior, and conduction mechanism of the deposited BFMO films were systematically investigated. XRD and SEM analysis show that the effect of precursor concentration on the microstructure and morphology of the films is very significant. P–E hysteresis loop indicate that the BFMO film with 0.3 mol/L has the maximum double remnant polarization (2Pr), which is 149.3 μC/cm2 with a double coercive field (2Ec) of 707.2 kV/cm at tested electric field of 1026 kV/cm. The BFMO film with 0.3 mol/L has the minimum leakage current density which is 9.8 × 10−8 A/cm2 at tested electric field of 300 kV/cm, and the current conduction mechanisms are Ohmic mechanism and the Child’s Law mechanism. As the precursor concentration increases, the transition voltage from Ohmic to Child’s law increases.

Graphical abstract

https://static-content.springer.com/image/art%3A10.1007%2Fs10971-017-4534-5/MediaObjects/10971_2017_4534_Figa_HTML.gif

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2018

Journal of Sol-Gel Science and Technology 1/2018Zur Ausgabe

Original Paper: Sol-gel and hybrid materials for dielectric, electronic, magnetic and ferroelectric applications

Phase diagram of Sm and Mn co-doped bismuth ferrite based on crystal structure and magnetic properties

Original Paper: Nano-structured materials (particles, fibers, colloids, composites, etc.)

Influence of inversion defects and Cr–Cr pairs on the photoluminescent performance of ZnAl2O4 crystals

Original Paper: Fundamentals of sol-gel and hybrid materials processing

Effects of mannitol on the synthesis of ultra-fine ZrB2 powders

Original Paper: Nano-structured materials (particles, fibers, colloids, composites, etc.)

A new synthesis method for bright monodispersed core-shell colored silica submicron particles

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise