Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.12.2009 | Report | Ausgabe 8/2009

Hydrogeology Journal 8/2009

Effects of rainwater-harvesting-induced artificial recharge on the groundwater of wells in Rajasthan, India

Zeitschrift:
Hydrogeology Journal > Ausgabe 8/2009
Autoren:
John M. Stiefel, Assefa M. Melesse, Michael E. McClain, René M. Price, Elizabeth P. Anderson, Narendra K. Chauhan

Abstract

In light of the increasing deterioration of groundwater supplies in Rajasthan, India, rainwater harvesting practices in southern Rajasthan were studied to determine the effects of artificially recharged groundwater on the supply and quality of local groundwater. A physical and geochemical investigation utilizing environmental tracers (δ18O and Cl), groundwater level and groundwater quality measurements, and geological surveys was conducted with two objectives: (1) to quantify the proportion of artificially recharged groundwater in wells located near rainwater harvesting structures and (2) to examine potential effects of artificial recharge on the quality of groundwater in these wells. A geochemical mixing model revealed that the proportion of artificial recharge in these wells ranged from 0 to 75%. Groundwater tracer, water table, and geological data provided evidence of complex groundwater flow and were used to explain the spatial distribution of artificial recharge. Furthermore, wells receiving artificial recharge had improved groundwater quality. Statistical analysis revealed a significant difference between the water quality in these wells and wells determined not to receive artificial recharge, for electrical conductivity and SO 4 . The findings from this study provide quantitative evidence that rainwater harvesting structures in southern Rajasthan influence the groundwater supply and quality of nearby wells by artificially recharging local groundwater.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2009

Hydrogeology Journal 8/2009 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise