Skip to main content
main-content

Eigenkapital

Aus der Redaktion

06.07.2020 | Eigenkapital | Im Fokus | Onlineartikel

KMU profitieren von langjährigen Hausbankbeziehungen

Zwar sind viele Mittelständler mit guten Liquiditätspolstern in die Krise gestartet. Doch die wirtschaftlichen Auswirkungen verlangen auch ihnen ihren Tribut. KMU mit langjährigen Hausbankbeziehungen können nun von dieser Partnerschaft profitieren.

01.07.2020 | Finanzcontrolling | Im Fokus | Onlineartikel

Mit Finanzcontrolling Liquidität sichern

Die aktuelle Krise hat die finanziellen Grundlagen vieler Unternehmen schwer erschüttert. Doch unstrukturierte Maßnahmen bringen sie nicht wieder auf den wirtschaftlichen Erfolgskurs. Hilfreiche Instrumente bietet allerdings das Finanzcontrolling.

18.06.2020 | Firmenkunden | Im Fokus | Onlineartikel

Kredithunger der Unternehmen steigt sprunghaft

Banken haben im ersten Quartal 2020 deutlich mehr Darlehen an gewerbliche Kunden vergeben als von Oktober bis Dezember 2019. Laut KfW Research ist auch bis Jahresende keine Trendwende bei den Unternehmenskrediten zu erwarten.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

26.06.2020 | Originalartikel Open Access

Zur kapitalwertorientierten Bewertung (nicht nur) von immateriellen Vermögenswerten in der internationalen Rechnungslegung

Der Beitrag ist der Bewertung (nicht nur) immaterieller Vermögenswerte mit kapitalwertorientierten Verfahren in der internationalen Rechnungslegung gewidmet. Unter der Annahme, dass das Problem der Zuordnung von Zahlungsüberschüssen zu einzelnen …

01.06.2020 | Weiterbildung | Ausgabe 6/2020

Wie sich die eigenen vier Wände finanzieren

Der Wunsch nach Wohneigentum scheint tief in den Menschen verankert zu sein. Probleme entstehen aber schnell bei der Umsetzung dieses Wunsches. Reicht das Eigenkapital? Bekomme ich Kredite in der gewünschten Höhe? Kann ich die monatlichen …

01.06.2020 | Rechnungswesen | Ausgabe 5-6/2020

Mit kalkulatorischen Kosten den Werteverzehr erfassen

Das interne Rechnungswesen ermittelt den Verbrauch der eingesetzten produktiven Faktoren. Somit bildet es die Grundlage für die Preisbestimmung. Dabei stellen kalkulatorische Kosten die Genauigkeit und Vollständigkeit der Datenbasis sicher.

25.05.2020 | Originalbeitrag Open Access

Warum hat es das Erbbaurecht so schwer? – Zur Erhöhung der Akzeptanz von Erbbaurechten durch mehr Marktgerechtigkeit

Erbbaurechte werden in den letzten Jahren zwar wieder verstärkt verwendet, führen aber immer noch ein Nischendasein. Bei Erbbaurechten findet eine Aufspaltung der Eigentumsrechte an der Immobilie statt. Hierdurch entstehen einerseits zusätzliche …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Crowdinvesting

Persönliches Engagement und Kommunikationsfähigkeit sind die wichtigsten Grundlagen, um im Vertrieb erfolgreich zu sein. Ich habe mich schon als Jugendlicher für den Verkauf begeistert. So habe ich als 13-jähriger Teenager den damaligen Hype um …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Produktinnovation

Für einen Außenstehenden ist es vermutlich ungewöhnlich, schon mit 16 Jahren in ein fremdes Land zu gehen, um dort zu promovieren und die Sprache zu lernen. In meinem Heimatland Georgien hatte ich zu diesem Zeitpunkt vier Schulklassen übersprungen …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Digitalisierung im Wertpapiergeschäft

Bereits in meiner Jugend habe ich begonnen, mich für Finanzen zu interessieren. 1967 in Frankfurt geboren und aufgewachsen, waren Börse und Banken immer schon für mich präsent. Als Abiturient habe ich dann einen Ferienjob bei der Dresdner Bank …

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

Omnichannel Banking

Am meisten bewegt sich bei den Sparkassen – im positiven Sinne. Sie hatten schon immer eine selbstverständliche und vergleichsweise hohe Wertschätzung für die IT. Das war für mich persönlich auch der größte Kulturbruch und gleichzeitig Erkenntnisgewinn, als ich 1997 in die Sparkassenwelt gekommen bin.

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 06.07.2020 | Wissensmanagement | In eigener Sache | Onlineartikel

    Wirtschaftszeitschriften im Springer Professional-Abo

    Aktuell können Abonnenten von springerprofessional.de auf 531 Zeitschriften zugreifen. Bei dieser Riesenauswahl fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Die Redaktion hat für Sie eine Auswahl besonders interessanter Wirtschaftszeitschriften zusammengestellt. Vielleicht ist Ihr Wunschtitel dabei?

Bücher

Premium Partner

    Bildnachweise