Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Ein Steuermann für jedes Rathaus

verfasst von: Ilona Benz, Franz-Reinhard Habbel

Erschienen in: Smart City – Made in Germany

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

Digitalisierung muss in den Gemeinden, Städten und Landkreisen als Chance und Gestaltungsaufgabe begriffen werden. Dazu müssen Verwaltungsmitarbeitende entsprechend befähigt werden. Es bedarf eines breit angelegten Qualifizierungsprogramms zum Aufbau der in der Verwaltung erforderlichen Digitalisierungskompetenzen. In Baden-Württemberg haben Gemeindetag, Städtetag und Landkreistag unter dem Dach der Digitalakademie@bw des Landes deshalb das Qualifizierungsprogramm „Kommunale Digitallotsen“ ins Leben gerufen. Das Programm wird im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Landes Baden-Württemberg digital@bw gefördert. Das Erfolgsmodell könnte beispielgebend für ganz Deutschland sein.
Fußnoten
1
Vgl. ohne Verfasser (2018).
 
2
Vgl. Veit, Jürgen (2018).
 
3
Vgl. Gemeinde Heddesheim (2019).
 
Literatur
Zurück zum Zitat Ohne Verfasser (2018). Die Gemeinde im Gespräch mit Marcus Zeitler, Bürgermeister der Stadt Schönau, sowie Patrick Glaser und Danilo Jovicic, den Gründern von vialytics: Straßensanierung digital unterstützt. In: Die Gemeinde (BWGZ), Ausgabe 08/2018, S. 295. Ohne Verfasser (2018). Die Gemeinde im Gespräch mit Marcus Zeitler, Bürgermeister der Stadt Schönau, sowie Patrick Glaser und Danilo Jovicic, den Gründern von vialytics: Straßensanierung digital unterstützt. In: Die Gemeinde (BWGZ), Ausgabe 08/2018, S. 295.
Metadaten
Titel
Ein Steuermann für jedes Rathaus
verfasst von
Ilona Benz
Franz-Reinhard Habbel
Copyright-Jahr
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27232-6_3