Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Tim Könings entwickelt ein Verfahren für den datenbasierten Entwurf und die Analyse von Regelkreisen und Diagnosesystemen. Zu diesem Zweck wird eine datenbasierte Realisierung zweier alternativer Systemdarstellungen vorgeschlagen und entsprechende Algorithmen zu deren offline und online Berechnung hergeleitet. Daraus ergibt sich eine Vielzahl von Möglichkeiten, regelungstechnisch relevante Größen, wie z.B. Gap-Metrik und Stabilitätsradius, aber auch Reglerentwurfsverfahren in einer datenbasierten Form umzusetzen. Die so entwickelten Methoden werden mithilfe von drei industrierelevanten Fallbeispielen verifiziert und in Bezug auf deren potentielle Anwendungsfelder hin untersucht.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Einleitung

Tim Könings

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Mathematische Grundlagen

Tim Könings

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Identifikation einer datenbasierten SIR/SKR im offenen Regelkreis

Tim Könings

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Identifikation einer datenbasierten SIR/SKR im geschlossenen Regelkreis

Tim Könings

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Datenbasierte Realisierung der Gap-Metrik und des optimalen Stabilitätsradius

Tim Könings

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 6. Datenbasierte Realisierung von Reglern

Tim Könings

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 7. Fallstudien

Tim Könings

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 8. Zusammenfassung und Ausblick

Tim Könings

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Effizienzsteigerung durch die und in der Magnetlagertechnik

Magnetlager sind aus etlichen industriellen Anwendungen nicht mehr wegzudenken, in anderen erscheint ein Einsatz in Zukunft vielversprechend. Durch die Magnetlagertechnik werden Effizienzsteigerungen unterschiedlicher Art ermöglicht – sowohl auf direkte Weise durch Verringerung der Lagerverluste im Vergleich zu mechanischen Lagerungen, als auch durch Verbesserungen im industriellen Prozess, die erst durch die besonderen Eigenschaften der Magnetlagerung erzielt werden können.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise